Veggie-Ärger um LVM erreicht nächste Stufe

LVM-Campus in Münster. Quelle: LVM

Und sie streiten weiter. Die LVM-Versicherung aus Münster hat im Rahmen des „Veganuary“ den Speiseplan in der Kantine umgestellt und die Umweltbilanz von veganer Ernährung vorgerechnet. Das hat dem Versicherer mit Landwirtschaftsfokus den erbitterten Unmut eines Bauernverbandes eingebracht, der auch Tage nach dem eigentlichen Vorfall nicht nachlässt, wie VWheute exklusiv erfuhr. Auch ein Comedian schaltet sich ein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!