Umstellung auf neue Bilanzregeln kostet Allianz 200 Mio. Euro

Giulio Terzariol hat wie bereits vor wenigen Tagen seine Gedanken zur IFRS-9 und -17 Umstellung an den Mann gebracht. Sein Arbeitgeber, der Münchener Allianz-Konzern, sorgt sich offenbar darum, dass die Veränderungen ein falsches Bild erzeugen könnten und bringt seinen Chief Financial Officer in Stellung, um für Klarheit zu sorgen. In der Lebensversicherung erwartet Analysten, Investoren und Journalisten eine nie gekannte Transparenz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bäte holt Compliance-Chef der Commerzbank zur Allianz

Nach dem Hedgefonds-Debakel in den USA sind bei der Allianz viele Köpfe gerollt. Nun erwischt es den Compliance-Chef Hervé Gloaguen, der erst im Mai 2020 den Job übernahm. Ab Januar 2023 ersetzt ihn der promovierte Jurist Armin Barthel, der bei der Commerzbank zahlreiche Skandale aufgearbeitet und die Compliance-Organisation erneuert hat. Eine wohl ähnliche Aufgabe, nur in größerer Dimension, erwartet ihn bei der Allianz. Barthels Erfahrungen mit den US-Behörden dürften für CEO Oliver Bäte eine gute Investition sein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Wie verändern IFRS 9 und 17 den Nettogewinn der Allianz?

Der Münchener Versicherer schaltet in den Zukunftsmodus: Die Anwendung der IFRS 9-Finanzinstrumente wird Einfluss auf den Nettogewinn haben, sagt Finanzvorstand Giulio Terzariol. Der Schwerpunkt der Änderung wird allerdings auf der Verringerung von Volatilität bei der Asset-Bewertung liegen. Im nächsten Jahr schreiten die Münchener bei der Anwendung final zur Tat.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Das System Consulting: Welche Ex-Berater es zum Versicherungsboss schafften

Viele der heutigen Spitzenmanager fassten Fuß in der Assekuranz über das Sprungbrett Consulting. Nachvollziehbar: Es ist wohl der beste Weg, über Projekte in verschiedene Branchen hineinzuschnuppern, sich im Lieblingsbereich zu spezialisieren und dann auf Unternehmensseite aufzusteigen. Den ultimativen Karriere-Booster nutzten neben Oliver Bäte und Thomas Buberl viele weitere A-Promis der Branche. Ein Überblick.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz richtet Technologie-Einheit neu aus

Daniel Besendorfer gibt sein Amt als Vorstandschef der Allianz Technology ab. Der Manager startete seine berufliche Laufbahn 2003 bei der Allianz Leben und hatte mit Ausnahme eines anderthalbjährigen Ausflugs zur Commerzbank seitdem verschiedene Ämter und Positionen beim führenden Versicherer inne. Seine Nachfolge übernimmt der Italiener Agostino Ferrara. Eine Folge des Bäte-"Urknalls"?

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz, Zurich und Generali im Performance-Check: Problemfeld Leben, Gewinnträger Sach

Die Allianz ist vor Zurich und Generali Quartalsgewinner. Alle drei Unternehmen haben solide bis gut abgeschnitten, doch der Bereich Lebensversicherung ist für die beiden kleineren Häuser ein Problem. Hurrikan Ian hat insbesondere die Schweizer durchgeschüttelt, doch alle drei Unternehmen sind dennoch für das Gesamtjahr optimistisch und haben große Pläne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz-Chef Bäte bleibt im Angriffsmodus

Scharfe Kritik an nicht handelnden Politikern äußerte Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE anlässlich des Handelsblatt Insurance Summit 2022. „Wir müssen uns in Deutschland darauf fokussieren, Lösungen zu finden“, so Bäte. Er warnte vor einer Entwicklung wie in den USA, wo sich die Politiker nur noch gegenseitig zerfleischen würden. Zudem vermisst der Chef des Allianz-Konzerns in der Politik Kompetenz. Auch hier sollte gelten, dass man sich zu einem Thema nur äußert, wenn man sich wirklich auskennt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Couchpotatoe-CEO

Kommentar: Alle freuen sich wieder auf einen Summit mit persönlicher Teilnahme nach der traurigen Zeit der virtuellen Veranstaltungen. Der große Branchentreff wieder so wie immer? Eher nein, nur ca. 60 Teilnehmer passen in den Town Hall Room des Handelsblattes, ein großer Hotelsaal ist nicht mehr notwendig. Denn die wichtigsten CEOs sind nicht vor Ort. Eine bedenkliche Entwicklung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Neue Enthüllungen um Bäte-Video: „Als ich als erster CEO zur Allianz kam, gab es im Vorstand kaum jemanden, der das Wort Informationstechnologie buchstabieren konnte“

Die Wutrede von Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte beim "AZI Debrief 2022" hat in den vergangenen Tagen für erhebliches Aufsehen gesorgt. Nun hat die Wirtschaftswoche weitere Details aus der berüchtigten Ansprache veröffentlicht: Die Tonalität scheint schärfer zu sein als bislang angenommen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz stoppt Werbung auf Twitter

Kaum hat Elon Musk Twitter für einen überhöhten Preis von 44 Milliarden US-Dollar gekauft hat, herrscht Chaos bei der Belegschaft und Panik bei Werbekunden. Letztere fürchten, dass ihre Anzeigen womöglich bald neben negativen Inhalten auftauchen könnten, weil Musk mehr Redefreiheit auf der Plattform zulassen will. Dabei hat er gedroht, Werbekunden, die keine Anzeigen mehr bei Twitter schalten, öffentlich bloßzustellen. Die Allianz zeigt sich unbeeindruckt.

Weiterlesen

Axa führt Regelung zur Arbeit im Ausland ein

Die Deutschlandtochter des französischen Versicherungskonzerns landet einen Achtungserfolg beim mobilen Arbeiten. Seit Anfang dieses Monats dürfen Axa-Angestellte auch aus dem Ausland ihrem Beruf nachgehen. Das MAIA-Projekt („Mobiles Arbeiten im Ausland“) befindet sich momentan in der Testphase, könnte aber bald zum Standard werden. Bei der Anzahl der Tage zeigt man sich in Köln allerdings nicht ganz so spendabel wie bei der Allianz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bäte redet sich um Kopf und Kragen
 VWheute Sprint 

„Feige Mitarbeiter“, miese Manager, unfaire US-Aufsicht und „Crap“-IT-Systeme: Allianz-Chef Oliver Bäte hat in einer Wutrede das eigene Unternehmen zerlegt. Das Video, das offenbar die brasilianische Allianz-Einheit online stellte und mittlerweile gelöscht wurde, existiert noch.  

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Tops und Flops der Woche: Allianz spart Strom, alter Glanz auf der DKM, Hickhack um Provisionsrichtwert

Der Herbst zeigt sich derzeit zwar noch eher sommerlich. Allerdings dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis kühlere Temperaturen den Heizbedarf ansteigen lassen. Die Allianz Deutschland reagiert bereits mit weitreichenden Sparmaßnahmen. Unterdessen ist die Vermittlermesse DKM weitgehend wieder zur alten Normalität zurückgekehrt, während die Rückversicherer mit deutlichen Prämienanstiegen rechnen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz-Mitarbeiter müssen sich warm anziehen

Die Allianz Deutschland kurbelt ihre Heizungen herunter. Laut einem Schreiben, das VWheute vorliegt, soll mit weitreichenden Sparmaßnahmen „die Energieversorgung und damit die Versorgungslage für alle Menschen in Deutschland gewährleistet werden“. Allianz-Vertragspartner werden gebeten, den Energiebedarf in den Büroräumen „voraussichtlich bis Ende März“ zu reduzieren. Mit teils erheblichen Schritten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bereit, einen Zahn zuzulegen?

Dann auf die Zähne, fertig, los – mit MeinZahnschutz, der neuen, leistungsstarken Zahn-Zusatzversicherung der Allianz! Der Markt für Zahn-Zusatzversicherungen in Deutschland wächst dynamisch und ist stark umkämpft. Auch die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden haben sich weiterentwickelt. Deshalb hat die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) mit MeinZahnschutz ihr Zahn-Zusatzangebot völlig neu aufgestellt.

Weiterlesen

Aylin Somersan Coqui steigt bei der Allianz auf

Der Kreditversicherer Allianz Trade hat Aylin Somersan Coqui, aktuell Group Chief Risk Officer der Allianz SE, zur Chief Execuitve Officer und Vorsitzenden des Board of Management berufen. Die 46-jährige Managerin folgt auf Clarisse Kopff, die beschlossen hat, sich zum 30. November aus dem Münchener Versicherungskonzern zurückzuziehen und zu den Nachbarn von der Munich Re zu wechseln.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz-Chef Bäte über Fiskalpolitik und Inflation: „Gesetze der Physik gelten wieder, auch für Regierungen“

Oliver Bäte ist derzeit in New York und ist auch dort ein gefragter Interviewpartner. Beim US-Sender Bloomberg sprach er über die Aussichten für die Anleihemärkte, die Bedeutung der Liquidität für Investoren, die Notwendigkeit für Deutschland, sein Geschäftsmodell neu zu erfinden. Was Bäte aber nicht gewohnt war, waren Fragen zum Fußballverein FC Bayern München zu beantworten.

Weiterlesen

Allianz plant großen Wurf in der E-Mobilität

Die Allianz Versicherungs-AG baut Services und Leistungen für Elektrofahrzeuge aus und startet Anfang 2023 dazu eine Plattform. Man müsse „die Elektrofahrzeuge schnellstmöglich massentauglich machen“, um die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen, sagte Frank Sommerfeld, Vorstandschef der Allianz Versicherung, auf dem „10. Allianz Autotag“. Die Herausforderungen sieht er dabei auch in einer breiteren Akzeptanz in der Bevölkerung. Einer Allianz-Umfrage zufolge halten nämlich nur 44 Prozent der Bürger E-Autos für nachhaltiger als solche mit herkömmlichen Antrieben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Zurich, Allianz und Co. siegen im britischen BSV-Milliardenstreit in großem Stil

Die Branche hat wichtige Teile eines komplexen Rechtsstreits mit der britischen Kneipengruppe Stonegate gewonnen. Die Eine-Milliarde-Pfund schwere Klage war Teil der Streitigkeiten um Erstattung von Betriebsschließungsausfällen (BSV) während der Pandemie und betraf unter anderem die Zurich. An diesem juristischen Großkampftag kamen weitere BSV-Fälle zur Sprache, auch dort siegten die Versicherer, insbesondere die Allianz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz-Partner Coalition gründet Rückversicherer auf den Bermudas

Satte 250 Mio. US-Dollar sammelte das US-Insurtech Coaltion im Rahmen der letzten Finanzierungsrunde ein. Einer der fünf größten Aktionäre ist die Münchener Allianz. Die Finanzspritze setzt das Start-up nun gezielt in strategische Projekte ein. Der neueste Coup: Coaltion gründet mit Ferian Re einen unabhängigen Rückversicherer mit Sitz auf den Bermudas, der Kapazitäten für die Cyber-Programme bereitstellen soll.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Geniestreich oder Entthronung: Was bringen Kooperationen mit E-Autobauern der Branche?

Versicherer lieben Autos und -hersteller. Allianz mit VW oder Opel, Huk-Coburg und Volvo/Geely oder die Axa-BMW (Bank)-Kooperation; die Versicherer fallen übereinander her, um die Autohersteller an sich zu binden. Besonders beliebt sind Deals mit E-Auto-Bauern, denn so können Geschäft und grünes Image vereint werden. Neustes Beispiel ist die Ergo.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Russland-Geschäft von Allianz und Generali: Wenn man keinen Käufer findet, steht man am Pranger

VWheute berichtete, wie die Londoner „Moral Rating Agency“ (MRA) der Allianz und der Generali vorwirft, „Moralwashing“ zu betreiben, da beide weiterhin in Russland engagiert seien. Die beiden Versicherer sind wortkarg, aber geben zumindest ein Statement ab. Aber auch ohne eine offizielle Erklärung der Unternehmen gibt es plausible Gründe, warum ein Exit aus Russland nicht leicht zu stemmen ist.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz X kauft britischen Schadenmanager Innovation Group

Die Investitionseinheit der Allianz hat die Innovation Group mit Hauptsitz in Großbritannien übernommen. Es wurde eine „verbindliche Vereinbarung zur vollständigen Übernahme des Unternehmens“ getroffen. Die Münchener wollen dadurch ihr Schaden-Management verbessern und denken dabei wohl insbesondere an die Allianz Direct.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Vorwurf „Moralwashing“: Hat sich die Allianz gar nicht aus Russland zurückgezogen?

Den Angriffskrieg in der Ukraine quittierten die Versicherer mit einem Rückzug ihrer Geschäfte aus Russland. Laut der Moral Rating Agency (MRA) sind jedoch viele weiterhin dort investiert. Die Allianz sei einer von 12 großen Unternehmen, die die Öffentlichkeit über ihre Reaktion auf den Einmarsch in der Ukraine getäuscht habe, behauptet MRA.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Versicherungsprodukte der Woche – KW 40/2022

Man merkt, dass die DKM in einigen Wochen startet, denn die Versicherer schalten produkttechnisch in den sechsten Gang. In dieser Woche sind unter anderem die Allianz und Continentale je zweimal, die Gothaer und Aon mit dabei und bieten viel Neues und Schönes über das ganze Warenspektrum hinweg.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

R+V-Chef Rollinger entdeckt „digitales Neuland“

Norbert Rollinger, Chef der R+V und frisch gebackener GDV-Präsident, beschreitet nun auch im Internet neue Wege. Sein Wiesbadener Arbeitgeber R+V hat für seinen Vorstandsvorsitzenden einen Linkedin-Account erstellt. Unter den Bossen der führenden Versicherer in Deutschland fehlen auf dem beliebten Karrierenetzwerk nur noch die Namen Frank Walthes, Wolfgang Breuer und Markus Rieß.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Mitarbeiter spricht offen: „Die gesamte Allianz versucht, mit diversen Mitteln ihre Mitarbeiter loszuwerden“

Der laute Streit auf der Allianz-Re-Betriebsversammlung hat hohe Wellen geschlagen. Die VWheute-Redaktion erhielt darauf zahlreiche Leserkommentare. Ein Allianz-Mitarbeiter etwa kritisiert das Arbeitsklima im gesamten Konzern. Er spricht u.a. über Geschäftsstellenleiter, die sich als "Halbgötter" positionieren und Mitarbeiter beleidigen und dass Selbstständige mehr leisten müssten als Haupt- oder Generalvertreter.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz-Vorstand Wimmer zerpflückt die Reformpläne der privaten Altersvorsorge: „Es sollte nicht nur um Aktien gehen“

Die Bundesregierung will laut Koalitionsvertrag die gesetzliche Rente weiter ausbauen. Doch welche Rolle spielt dabei die private Altersvorsorge? Andreas Wimmer, Vorstand der Allianz SE, kommentiert das Gutachten des Wissenschaftlichen Beirates des Bundesfinanzministeriums. „Für Deutschland springt das schwedische Modell zu kurz“, schreibt er in einem Zeitungsbeitrag.

Weiterlesen

Structured Alpha-Skandal: Ex-Allianz-Manager Tournant muss sich 2024 vor Gericht verantworten

Der Skandal um den Structured Alpha-Fonds wird nun juristisch aufgearbeitet. So hat ein US-Bundesgericht im New Yorker Stadtteil Manhattan den Prozessauftakt gegen den angeklagten Ex-Manager Gregoire Tournant auf den 5. Februar 2024 angesetzt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Cyberversicherer rutschen tief in die Verlustzone

Die zunehmenden Cyberattacken auf deutsche Unternehmen machen den Versicherern zu schaffen. Laut einer aktuellen Analyse des GDV sind die Anbieter im Geschäftsjahr 2021 mit einer Schaden-Kostenquote von 123,7 Prozent (2020: 64,7 Prozent) erstmals in die Verlustzone gerutscht. Auf Anfrage geben sich Anbieter wie Axa oder Allianz noch gelassen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz verliert Marktanteile und bleibt der Commerzbank treu

Die Allianz und Commerzbank scheinen treue Seelen zu sein. So verlängert der Versicherer die seit 2009 bestehende Vertriebskooperation mit Deutschlands zweitgrößtem Kreditinstitut um weitere zwölf Jahre. Der neue Vertrag kommt wohl zum richtigen Zeitpunkt, haben die Münchener doch deutliche Marktanteile verloren.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bäte baut Stress ab

Eine Innenarchitektin aus München hat für Oliver Bäte sowohl die privaten Räume als auch die Geschäftsräume der Allianz eingerichtet. Der Allianz-CEO soll dabei stets immer ein gewichtiges Wort mitgeredet haben. Da es bei den konzerneigenen Projekten anscheinend nicht so gut läuft, sei es eine willkommene Abwechslung, schreibt das Manager-Magazin.

Weiterlesen

Billionenmarkt: Allianz gründet Vermögensverwalter in China

Die Allianz plant einen weiteren strategischen Schritt im Reich der Mitte: So will die Konzerntochter Allianz Global Investors (AllianzGI) gemeinsam mit der Industrial Bank und der China CITIC Bank ein Vermögensverwalter mit Mehrheitsbeteiligung in China gründen. Ziel ist es, den 4,3 Billionen Dollar schweren Markt für Vermögensprodukte zu erschließen. Zuletzt gab es aber auch Rückschläge in für den Münchener Versicherer in der Volksrepublik.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Enhanzed Reinsurance ist Geschichte – Allianz betroffen

Der Altlastenspezialist Enstar wird sein Joint Venture Enhanzed Re schließen und damit sein gesamtes Katastrophenengagement aufgeben. Das ist bedeutend für die Allianz, die nicht ganz ein Viertel am Unternehmen hält. In einer Einreichung bei der US-Börsenaufsicht (SEC) teilte das Unternehmen mit, dass es seinen Anteil an dem Unternehmen an die Allianz überträgt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Pimco: Guter Zeitpunkt für Investment in europäische Kurzanleihen

Dieses Jahr wird für Anleger ein wichtiger Wendepunkt. Das gilt insbesondere für diejenigen, die an den europäischen Märkten für Anleihen mit kurzer Laufzeit aktiv sind. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat nicht nur die Nettokäufe von Vermögenswerten beendet. Sie ist auch bestrebt, die Leitzinsen wieder in den positiven Bereich zu bringen, erklärt Konstantin Veit, Portfoliomanager und Leiter für Euro-Staatsanleihen bei der Allianz-Tochter Pimco.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz, Axa und Generali warnen: Wetterextreme stellen Versicherungsmodell in Frage

„Die jüngsten Katastrophenmeldungen zu Wetterextremen rund um den Globus sind ein überfälliger Weckruf“, sagt AGCS-Manager Jürgen Wiemann. „Wir haben es auch in diesem Jahr mit einer Extremwetterlage zu tun, die unmittelbare Auswirkungen auf uns Versicherer hat“, ergänzt Axa-Sachvorstand Nils Reich. Die Versicherer müssen reagieren, denn bisherige Jahrhundertereignisse werden in den kommenden Jahrzehnten durchaus häufiger eintreten. Langfristig wird der Staat mehr eingreifen, sofortige Maßnahmen ergeben sich beim Underwriting.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Huk-Coburg und Allianz im Temporausch

Extremer Wettbewerb könnte in der Kfz-Versicherung die Wechselsaison kennzeichnen. Dann dürfte es schwer werden, höhere Kosten einzupreisen. Vielleicht ist für manche Anbieter 2023 der richtige Zeitpunkt, ganz aus der Autoversicherung auszusteigen. Große Player wie Huk-Coburg oder Allianz hingegen nutzen die Krise, um ihre Kfz-Ökosysteme mit Autohäusern und Werkstätten weiter auszubauen. Hier sind gerade die Münchener eine Macht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen
1 2 3 8