Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Spanien" hat 25 Treffer

Iberische Waldbrände fordern zahlreiche Tote

17.10.2017 – Waldbrand_PortugalMehr als 630 Feuer wüten derzeit im Norden Portugals sowie im Nordwesten Spaniens. Nach dem Inferno des vergangenen Wochenendes hat die Zahl der Todesopfer mindestens die 30 erreicht, meldet das Nachrichtenportal Spiegel Online. Neben zahlreichen Ortschaften bedrohen die Flammen auch eine Fabrik des französischen Automobilherstellers Peugeot. mehr…


Spanien: Makler verlieren Vormachtstellung

08.08.2017 – caixa-bank_rehDie Bankfilialen sind in Spanien zum stärksten Vertriebsweg für Versicherungsprodukte aufgestiegen. Bancassurance verweist damit die Agenturen und Makler auf den zweiten Platz. Die Vertriebsmacht der Banken ist vor allem in der Lebensversicherung erdrückend. Die enge Verzahnung mit dem originären Bankgeschäft und eine kompromisslose Preispolitik sind die Erfolgsfaktoren. mehr…


Allianz nimmt spanisches Gasnetz ins Visier

03.08.2017 – Gaspipeline_herbert dazo_pixelio.deDie Allianz forciert ihr Engagement in Infrastrukturprojekte. Medienberichten zufolge sind die Münchener am Gas-Verteilnetz des Versorgers Gas Natural in Spanien interessiert. Das würde zu der Aussage von Allianz Konzernstratege Thomas Naumann passen, der gegenüber der Versicherungswirtschaft sagte, die Investition in Infrastrukturprojekte “spürbar auszubauen”. mehr…


Aviva verkauft Lebensversicherungsgeschäft

11.05.2017 – Madrid_Hochhauese_teles5_pixelio.deDie britische Aviva hat heute den Verkauf des Großteils ihrer spanischen Aktivitäten an den lokalen Versicherer Santalucía bekannt gegeben. Für die Aviva ist es der definitive Einstieg in den Ausstieg aus dem spanischen Markt. Die Santalucía schafft dagegen die angepeilte Diversifizierung ihres Bestandes und den Einzug in die Top Ten der spanischen Assekuranz. Der Kaufpreis beläuft sich auf 446 Mio. Euro. mehr…


Spaniens Assekuranz erzielt Prämienrekord

06.02.2017 – de_frutos_rehDie spanischen Versicherer sind in 2016 dank der guten Wirtschaftsentwicklung auf breiter Front gewachsen. Das Marktvolumen hat durch die zweistellige Steigerungsrate von 12,2 Prozent eine neue historische Höchstmarke erreicht. Die Entwicklung in der Lebensversicherung war spektakulär und das ehemalige Sorgenkind Kraftfahrtversicherung ist wieder die Wachstumslokomotive. mehr…


Spanische Assekuranz schafft 2015 den Turnaround

25.01.2016 – spanische_assekuranz_rehDas Prämienvolumen des spanischen Versicherungsmarktes ist im Geschäftsjahr 2015 mit 2,1 Prozent erstmals seit vier Jahren wieder gewachsen. Entscheidend für den Trendwechsel waren die bessere Entwicklung in der Lebensversicherung und vor allem der Kraftfahrtversicherung. Letztere konnte erstmals seit acht Jahren wieder ein Beitragswachstum erzielen. mehr…


Gute Aussichten für Spanien und Portugal

11.08.2015 – fabio-riccelli_fidelitySpanien wird nicht zu einem zweiten Griechenland werden, prognostiziert Fabio Ricceli, Fondsmanager des Fidelity Iberia Fund. “Die iberischen Volkswirtschaften sind auf klarem Wachstumskurs: Für Spanien wird für 2015 ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 2,9 Prozent erwartet, für Portugal von 1,7 Prozent – in der gesamten Eurozone beträgt es dagegen nur 1,5 Prozent”, betont Ricelli. mehr…


Spanien: Krankenversicherung wird Wachstumsmotor

01.06.2015 – madrid_pixelioIn Spanien entwickelt sich die Krankenversicherung zum wichtigen Wachstumsgaranten für die heimische Versicherungsbranche. Während das Prämienvolumen im abgelaufenen Geschäftsjahr laut Forschungsinstitut Icea um 0,8 Prozent sank, erzielte die Krankenversicherung erneut einen Prämienanstieg von diesmal 3,4 Prozent auf 7,2 Mrd. Euro. mehr…


Spanische Versicherer vermelden Prämienrückgang in 2014

11.02.2015 – rolf-engelhardtDas Prämienvolumen der spanischen Versicherer ist in 2014 erneut um 0,8 Prozent auf 55,3 Milliarden Euro gesunken. Das zeigen die gerade veröffentlichten Zahlen des Versichererverbandes Unespa. Die Nichtlebensversicherung kehrt auf den Wachstumspfad zurück, während die Lebensversicherer Beitragseinbußen hinnehmen mussten. Der positive Trendwechsel ist trotzdem unübersehbar. mehr…


Spanien: Altersvorsorge auf dem Abstellgleis

11.02.2015 – spanien_engelhardt_150Von VWheute-Spanien-Korrespondent Rolf Engelhardt.

Nur jeder dritte Spanier spart mit einem Vorsorgeprodukt für das Alter. Das ist das Ergebnis einer Studie von Spaniens Bankengruppe und Pensionsverwalter BBVA zum spanischen Altersvorsorgemarkt. Die Analyse basiert auf rund 3.500 Interviews mit Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren aus den Jahren 2013 und 2014. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten