Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "AGV" hat 81 Treffer

Branche 2018: Umsatz hoch, Mitarbeiter runter

10.01.2018 – JObcenter Koeln_arbeitslos_Hartz4by_Berthold BroniszDie Einnahmen werden steigen, die Zahl der Mitarbeiter sinken. Das erwartet der Wirtschaftsverband der Versicherungswirtschaft für das Jahr 2018, wie eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IWD) zeigt. Die Versicherungswirtschaft rechnet mit “etwas höherem” Umsatz, die Mitarbeiter werden “weniger werden”. Über diese Nachricht werden sich die freien und gebundenen Angestellten sicherlich sehr freuen. mehr…


Neuer Tarifvertrag: Gehaltserhöhung für Außendienstler

01.12.2017 – Geld_Claudia Hautumm_pixelio.deDer Arbeitgeberverband AGV sowie die Gewerkschaften Verdi, DHV und DBV haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde auf einen neuen Tarifvertrag für die rund 36.000 Außendienstmitarbeiter geeinigt. Demnach erhalten diese ab 1. Januar 2018 eine Gehaltserhöhung von insgesamt 4,4 Prozent in drei Schritten. Die Laufzeit beträgt 36 Monate bis 31. Dezember 2019. mehr…


Zahl der Azubis bei Versicherern sinkt

30.11.2017 – hoersaal_lesen_ausbildung_sxcFachkräfte werden bekanntlich händeringend gesucht, auch in der Versicherungsbranche. Zwar ist die Zahl der Auszubildenden nach Angaben des Arbeitgeberverbandes AGV im vergangenen Jahr um 4,2 Prozent bzw. 500 zurückgegangen. Dennoch lag die Ausbildungsquote in den Versicherungsunternehmen bei 7,0 Prozent, so das Ergebnis der aktuellen Ausbildungsumfrage. mehr…


Buchtipp: Tarifverträge für die private Versicherungswirtschaft

14.11.2017 – buchtipp_tarifvertraege_agvEnde August haben sich der AGV sowie die Gewerkschaften Verdi, DHV und DBV auf einen Tarifabschluss für die knapp 170.000 Angestellten des Innendienstes sowie die Auszubildenden geeinigt. Mit einer Laufzeit von 29 Monaten gilt die Vereinbarung bis 31. August 2019. Die Tarifverträge für die private Versicherungswirtschaft finden auf rund 200.000 Arbeitsverhältnisse in Deutschland Anwendung. Mit einer Abdeckung von 95 Prozet der Beschäftigten in der Branche ist der Grad der Tarifanwendung im Vergleich zu anderen Branchen außerordentlich hoch. mehr…


Neuer Tarifvertrag für die Versicherungswirtschaft

31.08.2017 – Nettotarife_ M. Groszmann_pixelio.deDer Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen sowie die Gewerkschaften Verdi, DHV und DBV haben sich am Mittwoch auf einen Tarifabschluss für die knapp 170.000 Angestellten des Innendienstes sowie die Auszubildenden geeinigt. Nach Angaben des AGV beinhaltet der Abschluss eine Erhöhung um 2,0 Prozent zum 1. November 2017 sowie um weitere 1,7 Prozent zum 1. Dezember 2018. mehr…


Tarifverhandlungen: Gelingt der Durchbruch?

30.08.2017 – Verdi_StreikDie Tarifverhandlungen für die rund 170.000 Beschäftigten in der Versicherungsbranche werden heute in München fortgesetzt. Das haben die Gewerkschaft Verdi und der Arbeitgeberverband AGV vereinbart. Ob es in dieser vierten Runde zu einem Durchbruch oder gar Abschluss kommen wird, bleibt die spannende Frage. Die Erklärungen beider Seiten im Vorfeld, Bereitschaft für einen Abschluss zu zeigen, sprechen nach vorsichtiger Einschätzung dafür. mehr…


Versicherer als Ausbilder: Studierende holen auf

09.08.2017 – Schreibblock_Rainer Sturm_pixelio.deDie Versicherungsunternehmen in Deutschland wollen trotz zurückgehender Beschäftigtenzahlen kräftig ausbilden. Mindestens so viele Lehrstellen wie im Vorjahr will die Branche anbieten. Der Versicherungskaufmann bleibt der Regelberuf der Branche, doch erwartet der AGV jedoch eine Zunahme der dualen Studienplätzen und die Quote der Versicherungskaufleute sinkt. mehr…


Arbeitskampf geht in die Verlängerung

07.08.2017 – AGV_EurichNach drei Streikwellen sowie zwei Monaten Sendepause zwischen den Gewerkschaften und dem Arbeitgeberverband kommt wieder Bewegung in die Verhandlungen für einen neuen Tarifvertrag in der Versicherungswirtschaft. Am 30. August 2017 wollen Verdi, DHV und DBV sowie der AGV weiterverhandeln, doch nicht unbedingt über die gleichen Themen. mehr…


Tarif-Vertrag: Das strategische Dilemma von Verdi

03.08.2017 – egger_dominic_170Kommentar von Dominic Egger. Auf Messers Schneide steht heute der Tarif-Vertrag in der Versicherungsbranche. Die Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und dem Arbeitgeberverband scheiterten Anfang Juni nach drei Terminen. Wochen vergingen bis man sich überhaupt auf das heutige Sondierungsgespräch einigte. Beim Gehalt besteht Dissenz, doch das eigentliche Problem der Verhandlungen liegt an ganz anderer Stelle. mehr…


Streikwelle: “Verdi-Forderungen beinahe absurd”

07.07.2017 – Verdi_Streik“Von Glückspilzen und Steh-auf-Menschen” nennt die W&W ihr Gesundheitsmanagement, das Mitarbeiter im “Umgang mit Druck und Veränderungen” schulen soll. Heute nehmen die W&W-Mitarbeiter den Titel wörtlich: zusammen mit Allianz- und Axa-Kollegen gehen sie in Stuttgart und Karlsruhe auf die Straße. Mit den erneuten Streiks will Verdi den Druck auf den AGV erhöhen, nachdem die Tarifverhandlungen Anfang Juni gescheitert waren. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten