Nürnberger-Vorstand Politycki: „Der Übergang in die ‚Post-Corona-Zeit‘ hat bereits begonnen“

Die pandemiebedingte „Delle“ im Neugeschäft will Andreas Politycki im zweiten Halbjahr ausbügeln. Der Vertriebsvorstand der Nürnberger setzt dafür vor allem auf die bAV, Digitalisierung und Vertriebspartnerschaften, wie er im Kurzinterview erklärt. „Unser oberstes Ziel ist es dabei, den Vertrieb so aufzustellen, dass er sich konsequent am Bedarf unserer Vermittler ausrichtet.“

Weiterlesen

Storytelling im Vertrieb: Emotion schlägt Argument

Emotionen sind die wahren Entscheider; warum die menschenalte Tradition des Erzählens im Verkaufsgespräch jedem noch so guten Rating, Statistik und Prozentsatz turmhoch überlegen ist, erklärt Dieter Kiwus, 25 Jahre Trainer und Berater für Finanzdienstleister. Wer das für Unfug hält, sollte in die Politik blicken. In vielen Ländern regieren (meist) Männer, die Emotionen bei den Menschen wecken, zu Fakten und Statistiken haben sie dagegen eher ein gespaltenes Verhältnis. Ein Grund, warum der Beitrag Kiwus wie gemalt in die heutige Zeit passt.

Weiterlesen

Versicherungsmanager sind sich einig: Das sind die Vertriebstrends der Zukunft

Welche Folgen Regulierung, Digitalisierung und Niedrigzinsen auf den Vertrieb 2020 haben werden, erzählten führende Manager der Zeitschrift Insider. Darunter Angelo O. Rohlfs, Vertriebsvorstand bei der VHV, Gerrit Böhm, Vorstand der Volkswohl Bund Versicherungen und der Dortmunder Lebensversicherungen sowie Marcus Stephan, Vorstandsmitglied der InterRisk Versicherungen.

Weiterlesen