Türkischen Versicherern droht Übernahme durch stärkere Wettbewerber

Die ökonomische Lage in der Türkei ist derzeit sehr ambivalent. So ist die Wirtschaft zwar Medienberichten zufolge mit einem deutlichen Wachstum von 7,3 Prozent ins laufende Jahr gestartet. Die Inflation erreicht indes astronomische Höhen - mit entsprechenden Folgen für die Versicherer.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Ratingagentur S&P gibt klein bei: Kreditwürdigkeit der Versicherer wird doch nicht anders bewertet

Zum ersten Mal seit mehr als zehn Jahren wollte S&P die Art und Weise ändern, wie sie die Kreditwürdigkeit von Anleihen im Besitz von Versicherungsunternehmen bewertet. Wohl auf Druck durch das Justizministerium, das davor warnte, dass eine solche Änderung "erhebliche Bedenken" im Rahmen des US-Kartellrechts aufwerfen könnte, zog die größte Rating-Agentur nun ihren Vorschlag zurück.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Asskurata: Über die Hälfte aller Kriegsklauseln bei Cyberversicherungen unklar

Versicherungsklauseln können tückisch sein. Immer wieder gibt es mitunter langwierige juristische Auseinandersetzungen zwischen Versicherern und Versicherten um die Frage, wie eine solche Klausel ausgelegt werden kann. Jüngstes Beispiel war der Streit um die Betriebsschließungsversicherung. Nun könnten die Kriegsklauseln in der Cyberversicherung für neuen Sprengstoff sorgen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Assekurata: Lockdown trifft Industrie- und Gewerbeversicherer mit voller Wucht

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie werden in diesem Jahr deutliche Spüren in der Schadenbilanz der Kompositversicherer hinterlassen. Ertragsseitig dürften die Folgen im Geschäftsjahr 2020 für die Branche hingegen weniger gravierend sein. Dies geht aus einem aktuellen Marktausblick der Ratingagentur Assekurata für die Schaden- und Unfallversicherer hervor.

Weiterlesen

Gedrückte Stimmung in der PKV-Vollversicherung

Die privaten Krankenversicherer (PKV) schätzen einer Assekurata-Untersuchung zufolge 2020 die aktuelle Geschäftslage ebenso wie die Geschäftserwartungen in der Vollkostenversicherung „leicht negativ“ ein. Nur ein Anbieter von Vollkostentarifen bewerte seine aktuelle Geschäftslage positiv, sagte Gerhard Reichl, Fachkoordinator Krankenversicherung, bei der Vorstellung des „Marktausblicks zur PKV 2020“.

Weiterlesen