Liechtenstein Life wächst bei den Prämieneinnahmen zweistellig

Der Lebensversicherer Liechtenstein Life hat im ersten Halbjahr 2022 bei den Prämieneinnahmen deutlich zugelegt. Das Annual Premium Equivalent (APE) der abgeschlossenen Policen stieg auf 81,7 Mio. Euro (plus 34,7 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021). Warum die Stornoquote so niedrig ausfällt, erklärt Stephan Bruckner, Director Sales Department der Liechtenstein Life.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen