Liechtenstein Life kooperiert mit diPAY

Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die Liechtenstein Life Assurance AG kooperiert künftig mit diPAY. Die Zusammenarbeit soll es angeschlossenen Maklern bei diPAY ermöglichen, die Zahlungsabwicklung von Vergütungsvereinbarungen mit Kunden der Liechtenstein Life über die moderne Plattform abzuwickeln.

Die Vermittler der Liechtenstein Life bleiben dabei weiterhin die persönlichen Ansprechpartner:innen für die Endkunden. Dabei sollen vor allem moderne Nettoprodukte, bei denen keine Abschlusskosten einkalkuliert sind, verstärkt angeboten werden.

“Wir möchten sicherstellen, dass unsere Makler sich zu 100 Prozent auf die Beratung unserer Endkunden konzentrieren können. Dazu geben wir ihnen mit diPAY ein Tool an die Hand, mit dem sie die Abrechnung von Nettopolicen, also die Zahlung für die laufende Betreuung, einfach und effizient mit ihren Kunden durchführen können. Zudem stellen wir Daten und Fortbildungsmöglichkeiten digital bereit. Nur so können unsere Vermittler:innen ihre Stärken in der voranschreitenden Digitalisierung bestens ausspielen”, so Stephan Bruckner, Director Sales Department Germany der Liechtenstein Life.

“Mit Liechtenstein Life haben wir eine neue Partnerin an der Seite, die unsere Auffassung einer effizienten digitalen Vermittlung vollends teilt. Indem Makler:innen Versicherungen vermehrt auch digital vertreiben, manifestieren sie ihre wichtige Rolle als Treiber des Wandels so auch konsequent im Beratungsprozess”, ergänzt Handan Isik, Co-Gründerin und Geschäftsführerin von diPAY.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 5 =