Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Risiko" hat 21 Treffer

Kunden erwarten personalisiertes Risikomanagement

16.10.2017 – yoost_hillegaart_funkCyber-Attacken, Terroranschläge und politische Unwägbarkeiten gehören jüngsten Umfragen zufolge aktuell zu den größten Risiken für Unternehmenslenker. In Monte Carlo diskutieren Experten diese Woche auf dem Risiko Management Forum über die Folgen, die sich aus den globalen Risiken ergeben. Yorck Hillegaart skizziert in einem Gastbeitrag die Herausforderungen für die Versicherer. mehr…


Unternehmen fürchten sich vor schlechten Politikern

21.09.2017 – risiko_pixelioSeit Dienstag treffen sich führende Politiker im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York. “Wir treffen uns hier in einer Zeit immenser Versprechungen, aber auch riesiger Gefahren”, sagte US-Präsident Donald Trump. Wie die Unternehmen die aktuelle Lage derzeit einschätzen, zeigt eine Studie des Industrieversicherungsmaklers Marsh. mehr…


Finanzvorstände fürchten Cyber und die Natur

17.02.2017 – Risiko_lichtkunst.73_pixelioMaschinenbruch, Cyber-Angriffe und Naturkatastrophen gehören nach Ansicht der führenden Finanzvorstände derzeit zu den Risiken, die in den vergangenen fünf Jahren am häufigsten zu den negativen Auswirkungen auf das Geschäft geführt haben. Weitere Gefahren sehen die CFOs derzeit vor allem in geopolitischen Konflikten, in Lieferkettenunterbrechungen sowie Feuerereignissen. mehr…


Kein Appetit auf Risiko

30.01.2017 – Boerse Bulle Baer Geld Anlage by_Thorben Wengert_pixelio.deIn Europa macht man es sich zur Gewohnheit, mit dem Schlimmsten zu rechnen. Beispielsweise damit: Eine Krise an den Schwellenmärkten schwappt über, die Risikoprämien steigen abrupt an, vor allem in den Krisenstaaten Europas, das Wirtschaftswachstum bleibt dauerhaft gering, die Rohstoff- und Immobilienpreise sinken, gleichzeitig stellen die Märkte die Kreditwürdigkeit der öffentlichen Haushalte in Zweifel. mehr…


Diese Woche: Zwischen Risiko und Populismus

05.12.2016 – Risiko_lichtkunst.73_pixelioDie Abwägung und Versicherbarkeit von Risiken prägt das Geschäft der Versicherer von jeher. Doch die Unwägbarkeit der politischen Risiken bestimmt zunehmend auch das Alltagsgeschäft der Branche – Brexit und Trump lassen grüßen. Die aktuellen Urnengänge in Italien und Österreich tun letztlich ihr übriges. So spielen politische Erwägungen auch bei den Investmentstrategen der Versicherer eine immer größere Rolle. mehr…


Dialog steigert Jahresbeitrag und startet neues Produkt

31.10.2016 – Michael Stille, DialogDialog erzielt Verbesserungen: Der laufende Jahresbeitrag stieg um 8,8 Prozent auf 31,2 Mio. Euro, die Beitragseinnahmen konnten um 5,5 Prozent auf 269,6 Mio. Euro erhöht werden. In der Risikolebensversicherung, wuchs laut Dialog der Marktanteil auf 8,25 Prozent (zuvor: 7,41 Prozent). Weiterhin meldet die Generali-Tochter personelle und produkttechnische Änderungen. mehr…


Katastrophenhilfe: Eine Frage der Logistik

26.08.2016 – Duerre_Kurt Michel_pixelioMittelitalien erlebte diese Woche das zweite schwere Erdbeben binnen weniger Jahre. 247 Tote sind beim Beben von Accumoli mittlerweile zu beklagen. Um die Folgen eines solchen Ereignisses entsprechend zu bewältigen, spielt die Logistik eine entscheidende Rolle. Notwendig hierfür ist jedoch auch eine ausreichende Infrastruktur. Doch genau darin liegt oftmals das Problem, glaubt man dem neuen Weltrisikobericht der Vereinten Nationen. mehr…


Roland Berger: Banken nehmen bei Kreditvergabe zu hohe Risiken in Kauf

02.08.2016 – Roland_Berger_150Bei einer guten konjunkturellen Lage sind Banken gerne großzügig in ihrer Kreditvergabe. Folgt später auf den wirtschaftlichen Abschwung der Katzenjammer wenn Kredite unter Druck geraten, sind die Institute auf mögliche Zahlungsausfälle häufig nicht oder nur unzureichend vorbereitet und abgesichert. Zu diesem Ergebnis kommt einen neue Studie der Münchener Unternehmensberatungsgesellschaft Roland Berger. mehr…


Niedriger Ölpreis und Terroristen gefährden Unternehmen

10.03.2016 – Risiko_ZDFDer niedrige Ölpreis stellt für Investoren in den instabilen ölexportierenden Ländern wie Irak, Libyen, Russland und Venezuela derzeit das größte politische Risiko in diesem Jahr dar. Zu diesem Ergebnis kommt der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions bei der Präsentation seiner Weltkarte der politischen Risiken 2016. Weitere Sorgen bereiten den Maklern auch die Konflikte zwischen Ländern und Terrororganisationen. mehr…


Hannover Re denkt quer

27.11.2015 – wallin_quer_ak“Auswirkungen von Zukunftstrends auf das Geschäftsmodell der Rückversicherung”, so hatte Ulrich Wallin, Vorstandschef der Hannover Re, seinen Vortrag im Rahmen des Querdenker-Kongresses in München überschrieben. Querdenken und Versicherungswirtschaft? Ein Wortpaar, welches sich weder Branchenkennern noch fernen Beobachtern aufdrängen würde, wie Wallin im Exklusiv-Interview mit VWheuteTV bestätigte. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten