Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Risiko" hat 25 Treffer

Risikoreport: Es droht ein neuer Konflikt zwischen den Großmächten

12.04.2018 – Risiko_ZDFDie aktuellen politischen Disruptionen auf der weltpolitischen Bühne treiben auch den Versicherern zunehmend die Sorgenfalten ins Gesicht. Laut einer aktuellen Analyse des Versicherungsmaklers Aon Risk Solutions ist die Wahrscheinlichkeit für einen Konflikt zwischen den Großmächten derzeit so wie zu Zeiten des Kalten Krieges. Zudem ist die Zahl der Terroranschläge in den westlichen Ländern deutlich angestiegen. mehr…


“Je besser gebildet, desto besser die Risikoeinschätzung”

15.02.2018 – Michael_Fauser_S und W_ErgoGestern stellte die Ergo ihren Risiko-Report in Berlin vor. VWheute hat mit Michael Fauser, Vorstand Ergo, über die Ziele eines solchen Berichtes, die Fehleinschätzung von Risiken und die daraus resultierenden Fragen gesprochen. Gibt es ein Informationsdefizit oder verwirrt eine große Datenflut zum Beispiel bei der Altersvorsorge mehr als sie nützt – nach dem Interview wissen Sie mehr. mehr…


Versicherer fürchten den “Krieg ohne Regeln”

18.01.2018 – Erde_Thomas S_pixelio.deDie globalen Entscheidungsträger blicken derzeit eher mit Sorge auf das Jahr 2018. Auch wenn die Wirtschaft brummt und die Wachstumsaussichten rosig sind, fürchten viele Experten und Entscheidungsträger in diesem Jahr eine weitere Zunahme politische Risiken. Allen voran: Extreme Wetterereignisse und Naturkatastrophen sowie digitale Attacken. Auch das geopolitische Umfeld bereitet vielen Beobachtern derzeit Sorge. mehr…


Größte Risiken 2018: Cyberangriffe und Protektionismus

19.12.2017 – Risiko_lichtkunst.73_pixelioTrotz guter Konjunktur sehen die deutschen Unternehmen derzeit mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2018. Ungeachtet positiver Rahmenbedingungen müssen sich die Konzerne laut einer aktuellen Studie der Risikoberatung Control Risks auch 2018 auf Handelsrisiken wie einen zunehmenden Protektionismus und großangelegte Cyber-Angriffe einstellen. mehr…


Kunden erwarten personalisiertes Risikomanagement

16.10.2017 – yoost_hillegaart_funkCyber-Attacken, Terroranschläge und politische Unwägbarkeiten gehören jüngsten Umfragen zufolge aktuell zu den größten Risiken für Unternehmenslenker. In Monte Carlo diskutieren Experten diese Woche auf dem Risiko Management Forum über die Folgen, die sich aus den globalen Risiken ergeben. Yorck Hillegaart skizziert in einem Gastbeitrag die Herausforderungen für die Versicherer. mehr…


Unternehmen fürchten sich vor schlechten Politikern

21.09.2017 – risiko_pixelioSeit Dienstag treffen sich führende Politiker im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York. “Wir treffen uns hier in einer Zeit immenser Versprechungen, aber auch riesiger Gefahren”, sagte US-Präsident Donald Trump. Wie die Unternehmen die aktuelle Lage derzeit einschätzen, zeigt eine Studie des Industrieversicherungsmaklers Marsh. mehr…


Finanzvorstände fürchten Cyber und die Natur

17.02.2017 – Risiko_lichtkunst.73_pixelioMaschinenbruch, Cyber-Angriffe und Naturkatastrophen gehören nach Ansicht der führenden Finanzvorstände derzeit zu den Risiken, die in den vergangenen fünf Jahren am häufigsten zu den negativen Auswirkungen auf das Geschäft geführt haben. Weitere Gefahren sehen die CFOs derzeit vor allem in geopolitischen Konflikten, in Lieferkettenunterbrechungen sowie Feuerereignissen. mehr…


Kein Appetit auf Risiko

30.01.2017 – Boerse Bulle Baer Geld Anlage by_Thorben Wengert_pixelio.deIn Europa macht man es sich zur Gewohnheit, mit dem Schlimmsten zu rechnen. Beispielsweise damit: Eine Krise an den Schwellenmärkten schwappt über, die Risikoprämien steigen abrupt an, vor allem in den Krisenstaaten Europas, das Wirtschaftswachstum bleibt dauerhaft gering, die Rohstoff- und Immobilienpreise sinken, gleichzeitig stellen die Märkte die Kreditwürdigkeit der öffentlichen Haushalte in Zweifel. mehr…


Diese Woche: Zwischen Risiko und Populismus

05.12.2016 – Risiko_lichtkunst.73_pixelioDie Abwägung und Versicherbarkeit von Risiken prägt das Geschäft der Versicherer von jeher. Doch die Unwägbarkeit der politischen Risiken bestimmt zunehmend auch das Alltagsgeschäft der Branche – Brexit und Trump lassen grüßen. Die aktuellen Urnengänge in Italien und Österreich tun letztlich ihr übriges. So spielen politische Erwägungen auch bei den Investmentstrategen der Versicherer eine immer größere Rolle. mehr…


Dialog steigert Jahresbeitrag und startet neues Produkt

31.10.2016 – Michael Stille, DialogDialog erzielt Verbesserungen: Der laufende Jahresbeitrag stieg um 8,8 Prozent auf 31,2 Mio. Euro, die Beitragseinnahmen konnten um 5,5 Prozent auf 269,6 Mio. Euro erhöht werden. In der Risikolebensversicherung, wuchs laut Dialog der Marktanteil auf 8,25 Prozent (zuvor: 7,41 Prozent). Weiterhin meldet die Generali-Tochter personelle und produkttechnische Änderungen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten