Ehrbare Kaufleute gegen staatlich organisierte “Vollkasko”-Lösung in der Altersvorsorge

Wohin entwickelt sich die Altersvorsorge in Deutschland in den kommenden Jahren – und damit auch die Altersvorsorge-Beratung der Bundesbürger? Werden zusätzliche gesetzliche Rentenmodelle wie etwa ein Staatsfonds unter Ausschluss der Versicherungswirtschaft installiert? Dies könnte gravierende Folgen auch für die Beratungsqualität und Information der künftigen Rentner haben, warnt der Verein Ehrbarer Kaufleute.

Weiterlesen

Digitaler Vertrieb: BVK-Präsident Heinz schießt gegen Oletzky und Asmussen

BVK-Präsident Michael H. Heinz zeigt sich “erstaunt” von den Worten Torsten Oletzkys in dessen Montagskolumne bei VWheute – aber auch vom Vorgehen des GDV. Oletzky sei einer der Ersten, die öffentlich den Aussagen von Jörg Asmussen beipflichten und mehr Standardisierung und kostengünstige digitale Vertriebsmodelle bei der Riester-Rente fordern. Asmussen müsse sich die Frage gefallen lassen, wem er sich mehr verpflichtet fühlt, der Politik oder den Versicherern.

Weiterlesen