„Das Modell der Riester-Rente hat noch erhebliches Potenzial“

Reichstagskuppel Berlin. Quelle: Steffen Wahl auf Pixabay.

Eine Wende in der Altersvorsorge in Deutschland wird aufgrund der ungünstigen demografischen Entwicklung immer drängender. Doch anstatt die seit 20 Jahren etablierte Riester-Rente zu reformieren, will die Ampel-Koalition die Riester-Rente auslaufen lassen und gibt nur einen Bestandsschutz für bereits abgeschlossene Verträge, kritisiert Michael H. Heinz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!