Debatte um Finanzvertrieb an der Uni erhitzt die Gemüter

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Studierende davon abgeraten, sich auf dem Universitätsgelände für eine Finanzberatung anwerben zu lassen – seither schlagen die Wellen in den sozialen Medien hoch: Die Versicherungsvorstände Frank Kettnaker und Martin Gräfer werfen der Verbraucherzentrale „populistisches Draufhauen“ und eine Diskreditierung „dringend notwendiger, qualifizierter Finanzberatung“ vor – und ernten dafür nun ebenfalls Widerspruch.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Bayerische-Vorstand Gräfer: „Seit Jahrzehnten wird der Ausschließlichkeit vorausgesagt, dass sie keine Zukunft habe“

Die Versicherungsgruppe die Bayerische hat ihren Exklusivvertrieb neu aufgestellt. Dabei setzt der Versicherer nach eigener Aussage weiterhin auf Mehrfachagenten und die Ausschließlichkeitsorganisation (AO). VWheute sprach mit Bayerische-Vorstand Martin Gräfer über die konkrete Ausgestaltung und die Pläne bis 2025.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Warum alle Top-Manager VWheute lesen

Der Tagesreport Versicherungswirtschaft-heute hat sich seit seiner Einführung vor über acht Jahren zu einem Leitmedium der Assekuranz entwickelt. Für den Start in den Tag mit einem umfassenden Überblick darüber, was Markt und Manager bewegt, ist VWheute nicht mehr wegzudenken. Die Redaktion weiß, was in der Branche und ihren Unternehmen auf der Agenda steht und wohin sich die Vorstands- und Führungsstäbe bewegen wollen. Dass es uns gelingt, die dringlichsten Strategiethemen auf den Punkt zu bringen, bestätigen auch die Einschätzungen führender Versicherungsmanager.

Weiterlesen

Gräfer: „Pandemien sind leider so wenig vorhersehbar wie andere flächendeckende Katastrophen“

Die Bayerische sieht sich trotz Corona weiter auf Kurs. So werde der Versicherer die „ambitionierten Wachstumsziele sowohl in der Lebens- als auch in der Schaden/Unfall – Versicherung trotz der Krise erreichen“, prognostiziert Vorstand Martin Gräfer. Warum „Homeoffice eine echt gute Idee“ sei und Pandemien am besten durch eine staatlich-private Versicherungslösung versicherbar sind, erläutert er im Sommerinterview mit VWheute.

Weiterlesen