Ideal-Chef Jacobus: “Seit Jahren kennen die Pflegefallzahlen und -kosten nur den Weg nach oben”

In seiner aktuellen Statistik bezifferte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. die Bestandszahlen für Pflegevorsorgeprodukte zum 31. Dezember 2019. Stellt man diese Vertragszahlen der Anzahl der Einwohner Deutschlands gegenüber, so errechnet sich unter der Maßgabe von einer versicherten Person/Vertrag eine Marktsättigung von ungefähr 5,0 Prozent. Eine Analyse von Ideal-Chef Rainer M. Jacobus.

Weiterlesen

“Klassische LV nicht tot”: Verzinsungskönig Ideal macht der Branche Hoffnung

Die verhältnismäßig kleine Ideal ist bei der LV-Verzinsung top. Doch auch die Berliner um ihren Chef Rainer M. Jacobus kommen um eine Anpassung für das Jahr 2021 nicht herum, obwohl sie dank einer vom Gesamtmarkt divergierenden Anlagepolitik gut dastehen. Die Mitbewerber halten sich momentan bei den Angaben zum kommenden LV-Jahr noch weitestgehend bedeckt, selten ein gutes Zeichen.

Weiterlesen

Ideal-CEO Jacobus: “Herzstück der Ideal UniversalLife ist eine neu entwickelte Versicherungsmathematik”

Der deutsche Lebensversicherungsmarkt befindet sich im Wandel und eine treibende Kraft dieses Wandels stellt die zunehmende Digitalisierung dar, die es den Unternehmen erlaubt, mittels Kostenoptimierung in einem hoch kompetitiven Markt zu bestehen. Die zunehmende Digitalisierung führt aber auch dazu, dass mittlerweile die erste Generation der “Digital Natives” als relevante Kundengruppe am Markt auftritt, was zu einem veränderten Nachfrageverhalten führt. Ein Gastbeitrag von Ideal-CEO Rainer M. Jacobus.

Weiterlesen

DEVK hält Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung stabil

Die DEVK setzt bei der Überschussbeteiligung für die Lebensversicherung für 2020 auf Stabilität. Demnach beträgt die laufende Verzinsung 2,7 Prozent für Verträge des DEVK-Lebensversicherungsvereins. Die DEVK Allgemeine Leben AG steht allen Privatkunden offen. Sie bietet erneut 2,5 Prozent Überschussbeteiligung. Damit liegt der Kölner Versicherer bislang weitgehend im Markttrend.

Weiterlesen