Bei diesen US-Versicherern rollte 2023 die Entlassungswelle

Während die Versicherer in Deutschland darum bemüht sind, ihre Belegschaft beisammen zuhalten, ist in den USA das Gegenteil zu beobachten: Rund 20 Schaden- und Unfallversicherer haben 2023 in Summe mehr als 6.800 Mitarbeiter vor die Tür gesetzt. Das meldet der Marktbeobachter S&P Global Market Intelligence.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Buffett fährt Rekordergebnis ein, trotz schwacher Performance seiner Versicherungssparte

Warren Buffett ist mittlerweile der größte Einzelaktionär bei acht Konzernen. Meistens liegt er mit seinen Aktien-Investments richtig, wie die neuesten Zahlen von seinem Unternehmen Berkshire Hathaway im vierten Quartal belegen. Aufs Jahr hochgerechnet wurde operativ sogar der höchste Jahresgewinn aller Zeiten eingefahren. Dennoch blickt er in seinem viel beachteten Aktionärsbrief selbstkritisch aufs seine Bilanz und verteidigt Aktienrückkäufe.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Autoversicherer Geico vermiest Buffett die Bilanz

Versicherungsgesellschaften sind der Eckpfeiler von Berkshires Strategie, weil sie für einen stetigen Strom an Einnahmen generieren, aber nicht sofort zum Auszahlen verfügbar sein müssen. Dieses Geld investiert Warren Buffett dann in Übernahmen. Aber mit der weltweiten Rezession und der hohen Inflation leidet auch der Insurance-Bereich, besonders der Autoversicherer Geico ist bereits seit fünf Quartalen in Folge defizitär. Hurrikan "Ian" brachte zusätzliche Millionenschäden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Zu wenig Rabatt gewährt: US-Versicherer Geico muss sich milliardenschweren Sammelklage stellen

Auf dem Höhepunkt der Pandemie und Lockdowns ist 2020 in den USA kaum jemand Auto gefahren. Für Kfz-Versicherer gab es keine Schäden, deshalb gewährte etwa der zweitgrößte Player am Markt, Geico, seinen Kunden Gutschriften in Höhe von 2,5 Mrd. Dollar. Viel zu wenig, glauben einige Kunden. Ein US-Bezirksgericht gab jetzt grünes Licht für eine Sammelklage.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Autoversicherer Geico wird für Buffett zum Problemfall

Unruhige Zeiten für das Orakel von Omaha. Warren Buffets Mischkonzern Berkshire Hathaway meldet im zweiten Quartal Verluste von 43,8 Milliarden Dollar. Der Autoversicherer Geico bereitet dem Unternehmen aus Nebraska Probleme. Aufgrund eines insgesamt guten Versicherungs- und Eisenbahngeschäfts BNSF lag der Betriebsgewinn bei 9,2 Mrd. Dollar.

Weiterlesen

Warren Buffetts Versicherer Geico macht Vertretungen in Kalifornien dicht

Der Versicherer GEICO hat alle 38 Vertretungen in Kalifornien geschlossen und wird keine Versicherungen mehr über Telefonvertreter in diesem Bundesstaat verkaufen. Das Unternehmen der Berkshire Hathaway Gruppe von Warren Buffett hat dadurch hunderte arbeitslos werden lassen. Den Kunden in Kalifornien wird der Abschluss offenbar gezielt erschwert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

US-Autogeschäft: State Farm, Geico und Progressive reagieren mit Telematik-Offensive auf den Preisdruck

Die sogenannte soziale Inflation, die durch hohe Schadenersatzzahlungen verursacht ist, gehört seit Jahrzehnten zu den ständigen Begleitern der US-Versicherer. Jetzt kommt die Inflation durch die Sachleistungen noch hinzu und eine steigende Schadenfrequenz. Das Problem: die Prämien folgen dem nicht. Der Markt steht unter massivem Druck.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen