US-Autogeschäft: State Farm, Geico und Progressive reagieren mit Telematik-Offensive auf den Preisdruck

Hohes Verkehrsaufkommen in den Straßen von Los Angeles. Bildquelle: David Mark auf Pixabay

Die sogenannte soziale Inflation, die durch hohe Schadenersatzzahlungen verursacht ist, gehört seit Jahrzehnten zu den ständigen Begleitern der US-Versicherer. Jetzt kommt die Inflation durch die Sachleistungen noch hinzu und eine steigende Schadenfrequenz. Das Problem: die Prämien folgen dem nicht. Der Markt steht unter massivem Druck.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!