Autoversicherer Geico vermiest Buffett die Bilanz

Warren Buffett leitet Berkshire Hathaway seit 1965. Bildquelle: Stuart Isett/Fortune Most Powerful Women / https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Versicherungsgesellschaften sind der Eckpfeiler von Berkshires Strategie, weil sie für einen stetigen Strom an Einnahmen generieren, aber nicht sofort zum Auszahlen verfügbar sein müssen. Dieses Geld investiert Warren Buffett dann in Übernahmen. Aber mit der weltweiten Rezession und der hohen Inflation leidet auch der Insurance-Bereich, besonders der Autoversicherer Geico ist bereits seit fünf Quartalen in Folge defizitär. Hurrikan „Ian“ brachte zusätzliche Millionenschäden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!