Deutschlandgeschäft treibt VIG zu zweistelligem Wachstum

Die österreichische Vienna Insurance Group (VIG) legte bei den Prämieneinnahmen in den ersten drei Monaten um elf Prozent auf 4.297 Mio. Euro (Q1 2023: 3.871 Mio. Euro) zu - auch dank guter Geschäfte im Heimatmarkt und in Deutschland. In einem der östlichen Märkte fielen jedoch die Umsätze.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Ex-Vorstand Peter Thirring wird VIG-Aufsichtsratschef

Die Vienna Insurance Group (VIG) bekommt eine neue Spitze im Aufsichtsrat. Das Kontrollgremium hat im Anschluss an die Jahreshauptversammlung beschlossen, dass der ehemalige Vorstand Peter Thirring mit Ablauf seiner Cooling-Off-Periode zum 1. Juli 2025 den Vorsitz des Aufsichtsrats übernimmt. Bis dahin führt Rudolf Ertl das Gremium.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Osteuropa-Geschäft lässt Vienna Insurance Group deutlich wachsen

Die Vienna Insurance Group (VIG) hat ihre Einnahmen im vergangenen Jahr um zehn Prozent gesteigert und auch ihren Gewinn deutlich verbessert: Das Ergebnis vor Steuern legte um 32 Prozent auf 773 Mio. Euro zu. Damit übertrafen die Österreicher ihre ohnehin schon optimistischen Erwartungen für 2023. Bereits mehr als jeder zweite Beitragseuro wird nicht im Heimatmarkt erwirtschaftet.  

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

VIG-Chef Löger im Interview: „Als Gruppe agieren wir anders als ein zentral gesteuerter Konzern“

Im Juli übernahm der ehemalige österreichische Finanzminister und Kurzzeit-Kanzler Hartwig Löger den Vorstandsvorsitz der Vienna Insurance Group. Er folgte auf Elisabeth Stadler und soll nun das Strategieprogramm mit den Schwerpunkten Wachstum, Profitabilität und Kundenzentrierung vorantreiben. Im VWheute-Interview erklärt der Manager, wo seine Prioritäten liegen und warum die Region "Central Eastern Europe" für sein Unternehmen so attraktiv ist.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

VIG-Chef Löger legt die Latte zum Einstand ziemlich hoch

Seit Juli hat die Vienna Insurance Group (VIG) mit Hartwig Löger einen neuen Vorstandschef. Dieser könnte Anfang kommenden Jahres möglicherweise neue Rekordzahlen verkünden. Der aktuelle Geschäftsausblick des österreichischen Versicherers klingt jedenfalls vielversprechend, denn der Halbjahresgewinn hat sich verdoppelt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

VIG startet mit Telematik

Die Vienna Insurance Group (VIG) steigt mit einer App, die eine sichere Fahrweise mit Prämienvorteilen belohnt, ins Telematik-Geschäft ein. Kooperationspartner ist das österreichische Tech-Unternehmen Dolphin Technologies. Das sogenannte "Koopilot"-Projekt beginnt in Tschechien, enden soll es dort nicht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Vertrieb zwischen Trümmern und Tragödien: Ukraine-Versicherer zeigen Kampfgeist

Nur noch wenige Tage, dann jährt sich der Krieg in der Ukraine. Die gesamte Weltordnung und damit die Wirtschaft hat sich seitdem tiefgreifend verändert. Westliche Versicherer kommen aber mit einem blauen Auge davon oder liefern sogar für 2022 Rekordgewinne ab. Auf dem ukrainischen Versicherungsmarkt dominieren ausländische Player wie VIG oder Uniqa. Nach wie vor halten dort tapfere Menschen deren Geschäft am Leben, obwohl sie viel Leid seitdem ertragen mussten. Das ist ihre Geschichte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Ex-Finanzminister Hartwig Löger soll neuer Vorstandschef der VIG werden

Der ehemalige österreichische Finanzminister Hartwig Löger soll zum 1. Januar 2023 neuer Vorstandsvorsitzender der Vienna Insurance Group (VIG) werden. VIG-Vorstand Peter Höfinger soll den stellvertretenden Vorstandsvorsitz übernehmen. Löger würde damit die Nachfolge von Elisabeth Stadler antreten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Ende einer Ära: VIG-Chefin Elisabeth Stadler tritt 2023 ab

Frauen an der Führungsspitze eines internationalen Versicherungskonzerns - das ist eine Rarität. Dazu zählt auch Elisabeth Stadler, CEO und Generalbevollmächtigte der Vienna Insurance Group (VIG). Nach siebeneinhalb Jahren an der Spitze des österreichischen Versicherers will sie ihren Vertrag über den 30. Juni 2023 hinaus nicht mehr verlängern - und dennoch der VIG treu bleiben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen