E-Scooter Dienstleister Voi zufrieden mit Partner DEVK: “Hype noch nicht vorbei”

Am Anfang des E-Scooter-Hypes verging kein Tag ohne Horrormeldung. Doch bald zeigte sich, auch dank Zahlen der Versicherungswirtschaft, dass die Medienberichte nicht die Wirklichkeit widerspiegeln. Claus Unterkircher, General Manager für den DACH Raum beim schwedischen Mobilitätsunternehmen Voi spricht über das Potenzial der Flitzer, die Zusammenarbeit mit der DEVK und dem möglichen Ende des Hypes.

Weiterlesen

Kfz-Versicherer: Unbekanntes Gefahrenpotential für E-Scooter

Mikromobilität und die Entwicklung von Telematik-Tarifen waren zentrale Themen der 10. K-Tagung, die der Rückversicherer Scor in Köln veranstaltete. Unterschiedlich wurde diskutiert, ob E-Scooter eine neue Mobilitätswende einläuten können. „Sie werden weder das Auto noch Fahrräder ersetzen“, glaubt Torsten Oletzky vom Institut für Versicherungswesen der Technischen Hochschule in Köln. Sie würden eher als ergänzende Verkehrsmittel für bestimmte Fußwege oder kurze Taxifahrten eingesetzt.

Weiterlesen