Die zehn Größten: Zurich steigt auf, Signal Iduna fällt zurück

Die Zehn ist eine magische Zahl; praktisch jede Ranking endet mit dem ersten zweistelligen Numeral. Die Nummer elf wird dagegen wohl auf ewig das ungeliebte Kind bleiben, ähnlich wie der vierte Platz bei Olympia. Die (wohl) bedeutendste Zeitung Deutschlands hat aktuell Wirtschafts-Top-Tens angefertigt, bei der die Versicherungswelt nicht fehlen darf. Es gibt eine signifikante Änderung im Ranking, ein Unternehmen hat sich auf die zehn geschoben und den undankbaren Platz dahinter abgegeben.

Weiterlesen