Disruption in der Assekuranz: Eine goldene Dekade für Policen, aber auch für Versicherer?

Die Branche steht vor einem tiefgreifenden Umbruch angesichts neuer Märkte, rückläufiger Kosten, aufbrechender Wertschöpfungsketten und zusätzlicher Wettbewerber. Sicher ist, dass die Zahl der Versicherungspolicen steigen wird – diese müssen aber nicht automatisch von den klassischen Assekuranzhäusern kommen. Ein Gastbeitrag von Christian Kinder, Partner bei Bain & Company.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Corona und die Folgen: Versicherer schrauben an ihrer Kostenstruktur

Die Wirtschaftskrise infolge der Corona-Pandemie verschärft in der Versicherungsbranche den bestehenden Kostendruck. Mit Zero-Based-Kostenmanagement können sich die notwendigen Einsparungen binnen drei Monaten bemerkbar machen, verspricht die Managementberatung Bain & Company. Die schwerste Rezession seit Jahrzehnten, Zinsen nahe der Nulllinie über einen langen Zeitraum hinweg und eine immer schneller werdende Digitalisierung: Das Geschäftsmodell der Versicherer steht derzeit gleich vor mehreren großen Problemen. Insidereinblicke von Christian Kinder umd Bent Lüngen.

Weiterlesen

Change Management und Corona: Versicherer könnten Kerngeschäftsbereiche auslagern

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie brodelt es im Innenraum der Branche. Sie muss sich vorbereiten auf die Zukunft, auf die Zeit nach der Krise. Eine zentrale Frage: Was passiert mit der Arbeitswelt und dem Personal? Laut Bain & Company gewinnt Outsourcing an Drehmoment. Das Spektrum der Kostenersparnisse reicht vom einstelligen Prozentbereich in Vertrieb und Marketing bis hin zu 45 Prozent unter bestmöglichen Bedingungen in der Buchhaltung und bei Kontaktcentern. Ein Gastbeitrag von Christian Kinder und Ante Prnjak.

Weiterlesen