JDC Group gründet Joint Ventures mit Bain Capital und Canada Life
 VWheute Sprint 

Wiesbaden, Unternehmenssitz von JDC. Quelle: Bild von jmarti20 auf Pixabay

Der Finanzdienstleister JDC Group aus Wiesbaden will mit Bain Capital und der zu Great-West Lifeco gehörenden Canada Life Irish Holding Company Limited ein Joint Venture gründen. Ziel sei des neuen Unternehmens sei der Kauf von Versicherungsmaklern oder -agenturen in Deutschland und Österreich.

Der Kauf der Maklerunternehmen soll Unternehmensangaben zufolge mittels Service-Vereinbarungen an die Abwicklungs-Plattformen der JDC Gruppe angeschlossen werden. Der Vorstand der JDC Group geht davon aus, dass die Kooperation in den kommenden Jahren einen deutlich positiven Einfluss auf Umsatz und Ergebnis haben wird.

Wie hoch dieser Effekt sein wird, hänge laut JDC allerdings in welcher Zahl, mit welchem Volumen und zu welchen Zeitpunkten das Gemeinschaftsunternehmen entsprechende Akquisitionen realisieren kann. Die Kartellbehörden müssen der geplanten Gründung des Joint Ventures noch zustimmen.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − elf =