Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Buchtipp" hat 83 Treffer

Buchtipp: Deckungsfragen in der Sachversicherung

19.10.2017 – buchtipp_spielmannDie Sachversicherung gehört derzeit zu den Wachstumstreibern der Branche. Allein im vergangenen Jahr stiegen die Einnahmen in der Schaden- und Unfallversicherung nach Angaben des Branchenverbandes GDV gegenüber dem Vorjahr um 3,7 Prozent auf 18,7 Mrd. Euro. Für das laufende Jahr rechnet der Verband bislang mit einem Plus von 2,1 Prozent. Allein in der Sachsparte lag der Anstieg laut bei deutlichen 6,8 Prozent auf 13,9 Mrd. Euro. Der Titel “Deckungsfragen in der Sachversicherung” von Stefan Spielmann stellt die grundlegenden Deckungsfragen der Wohngebäude- und Hausratversicherung dar. mehr…


Buchtipp: Einführung in die bAV

17.10.2017 – buchtipp_buttlerVon Margret Kisters-Kölkes, Rechtsanwältin und Steuerberaterin. Der Buttler, wer kennt ihn nicht? Bereits seit 2001 kann man mit dem Buttler in das Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung einsteigen. Seine klare und gut verständliche Einführung in die betriebliche Altersversorgung ist nun in der 8. Auflage im September 2017 erschienen und vermittelt den neuesten Wissensstand, indem nicht nur die herkömmlichen gesetzlichen Regelungen dargestellt werden, sondern auch die Neuregelungen, die zum 1. Januar 2018 in Kraft treten werden. mehr…


Buchtipp: Praxishandbuch Arbeitsrecht

12.10.2017 – buchtipp_arbeitsrechtDie Herausgeber Sebastian Hopfner und Kay Uwe Erdmann sind Experten im Arbeitsrecht, die als Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht, Verbandsgeschäftsführer, Vorstand/Geschäftsführer von Versicherungsunternehmen tätig sind. Besonders wichtig war den Herausgebern der klare Praxisbezug. Im Fokus stehen keine Streitstände, sondern klare an der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts ausgerichtete Handlungsempfehlungen. Themenschwerpunkte sind Individualarbeitsrecht, Mitbestimmung des Betriebsrats, tarifrechtliche Einflüsse und Muster/Arbeitshilfen. mehr…


Buchtipp: Versorgungszusagen für Manager

10.10.2017 – buchtipp_doetschFührungskräfte gehören üblicherweise zu den Gutverdienern. Statistischen Angaben zufolge liegt die durchschnittliche Gesamtvergütung männlicher Vorstandsmitglieder bei rund 2,68 Mio. Euro. Die 10. Auflage des Fachbuchs “Versorgungszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer und -Vorstände” von Peter A. Doetsch und Arne E. Lenz behandelt die aktuellen Themen zur Gesellschafter-Geschäftsführerversorgung. Das Standardwerk wurde in allen Teilen überarbeitet, in manchen Bereichen sogar grundlegend. mehr…


Buchtipp: Social Media im Versicherungswesen

28.09.2017 – buchtipp_jauernigEin Versicherer ohne Social-Media-Aufritt ist undenkbar. Aber natürlich gibt es Unternehmen, die ihre Arbeit im Bereich der sozialen Netzwerke besser erledigen als andere. An Social Media kommt heute niemand mehr vorbei. Ob als Inhaber einer Versicherungsagentur, ob Versicherungsmakler oder -gesellschaften: Wer die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der sozialen Medien in der Versicherungsvermittlung und der Versicherungswirtschaft effizient einsetzen möchte, braucht dieses Buch! Wie setzt man Social Media erfolgreich im Versicherungswesen ein? mehr…


Buchtipp: Honorarberatung

26.09.2017 – buchtipp_teicherEnde Februar 2018 tritt nach dem Willen der Politik die Vertriebsrichtlinie IDD in Kraft. Im Fokus steht dabei auch doe Honorarberatung, welche klare wirtschaftliche Vorteile bietet – wenn sie gründlich vorbereitet und selbstbewusst umgesetzt wird. Damit profitieren Kunden von unabhängiger Honorarberatung, auch wenn nach Ansicht von Autor Ralf Teicher “nicht jeder Kunde ist allerdings dazu bereit und geeignet, mit ihm Honorarberatung zu betreiben”. Dennoch werde “die Honorarberatung ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell für Finanzdienstleistung sein”. mehr…


Buchtipp: Risikomanagement

19.09.2017 – buchtipp_linssenIn der Versicherungsbranche steht die Absicherung der mannigfaltigen Risiken  im Mittelpunkt. Angesichts der aktuellen Herausforderungen ist daher ein professionelles Risikomanagement notwendiger denn je – auch beim Thema Absicherung von privaten und gewerblichen Vermögen. Der Band “Risikomanagement – Vermögensversicherungen für private und gewerbliche Kunden” von Manfred Lange, Manfred Linssen, Markus O. Robold behandelt die Themen eines Wahlbausteins der Fortbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen im Bereich Betriebliche Kernprozesse. mehr…


Buchtipp: Social Media im Versicherungswesen

14.09.2017 – buchtipp_jauernigEin Versicherer ohne Social-Media-Aufritt ist undenkbar. Aber natürlich gibt es Unternehmen, die ihre Arbeit im Bereich der sozialen Netzwerke besser erledigen als andere. An Social Media kommt heute niemand mehr vorbei. Ob als Inhaber einer Versicherungsagentur, ob Versicherungsmakler oder -gesellschaften: Wer die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der sozialen Medien in der Versicherungsvermittlung und der Versicherungswirtschaft effizient einsetzen möchte, braucht dieses Buch! Wie setzt man Social Media erfolgreich im Versicherungswesen ein? mehr…


Buchtipp: Einführung in die betriebliche Altersversorgung

12.09.2017 – buchtipp_buttlerEs ist die größte Reform der betrieblichen Altersversorgung seit 2002: Im Juli 2017 verabschiedete der Gesetzgeber ein neues Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Im Fokus steht dabei das sogenannte Sozialpartnermodell. Experten sehen in der neuen Regelung vor allem neue Chancen, aber auch Herausforderungen. Mit der “Zielrente” ergeben sich “ganz neue Möglichkeiten – aber auch Herausforderungen”, betonte Axa-Vorstand Patrick Dahmen jüngst im Exklusiv-Interview mit VWheute. Gleichzeitig sehen Experten noch Nachholbedarf, wie beispielsweise bei den Garantien. mehr…


Buchtipp: Die Kreditversicherung

07.09.2017 – buchtipp_goehlHinter den weltpolitischen Kulissen brodelt es derzeit gewaltig: Nordkorea, die Türkei, die Krise in der Ukraine, der “Brexit” und Donald Trumps “America First”. Die Folgen sind gravierend: Der Handel stockt, protektionistische Maßnahmen greifen um sich – die Globalisierung scheint in der Sackgasse zu stecken. Ein Beispiel: Allein zwischen 2014 und 2016 sind über 1.800 Handelsbarrieren eingeführt worden. Globaler Spitzenreiter ist Russland vor Indien, den USA, Brasilien und Indonesien. Die Kreditversicherer warnen bereits vor einem ausschweifenden Pessimismus rund um den Globus. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten