Bringt die Zinswende die Klassik-Tarife zurück?

Was ist die  beste Rentenversicherung auf dem Markt und wie hat sich diese verändert? Diesen Fragen hat sich die Ratingagentur Franke und Bornberg (FB) angenommen und dabei interessante Marktbeobachtungen aufgezeigt. Die Versicherer könnten die Klassiktarife wiederbeleben, auch wenn die nackten Zahlen zunächst Gegenteiliges erwarten lassen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Erfahrungsbericht: Was taugt die Alte Leipziger Rentenversicherung?

Viele Vermittler kennen die Alte Leipziger, insbesondere aus dem Bereich der Biometrie, speziell der Berufsunfähigkeitsversicherung. Hier belegt die Versicherung aus Oberursel regelmäßig Spitzenplätze. Aber auch bei der Altersvorsorge, speziell bei fondsgebundenen Tarifen, kann sie einiges bieten. Ein Beitrag von Finanzberater Daniel Wenzel.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Nur noch zwölf Anbieter verkaufen die klassische private Rentenversicherung

Mit der Absenkung des Höchstrechnungszinses zum 1. Januar dieses Jahres auf nunmehr 0,25 Prozent scheint die Zeit der klassischen Lebensversicherung endgültig abgelaufen. Angesichts einer Inflation von fünf Prozent ist sie aus Kundensicht nicht mehr attraktiv. Und die Anbieterseite? Die meisten schreiben kein Neugeschäft mehr, dabei haben die Versicherer aber weiterhin große klassische Bestände in ihren Büchern. Eine Analyse von Stefanie Gerards, Senior-Analystin bei Assekurata.

Weiterlesen

Gerhard Schröder macht Lobbyarbeit für einen Versicherungsmakler

In der Öffentlichkeit wird Gerhard Schröder für sein Werben um die Gaspipeline Nord Stream 2 in Verbindung gebracht. Doch seit Januar 2020 macht der Altbundeskanzler auch Lobbyarbeit für den Versicherungsmakler BVUK GmbH aus Würzburg, wie die Recherchen von abgeordnetenwatch.de und Zeit zeigen. Mit Angela Merkel und Olaf Scholz gab es Gespräche über die Zukunft der Betriebsrente.

Weiterlesen

Braucht die Rentenversicherung eigene Kapitaldeckung?

Wie soll es mit der Deutschen Rentenversicherung Bund weitergehen, wenn es ab 2025 keine Haltelinien mehr beim Beitrag und dem Rentenniveau gibt? Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) forderte gestern im Dialog junge Politiker von CDU und FDP heraus. Kai Whittaker (CDU/35) und Johannes Vogel (FDP/38) plädierten für mehr Kapitaldeckung auch neu in der gesetzlichen Rentenversicherung.

Weiterlesen

Investment-Insider berichtet: „Für Neuanleger kann die Shoppingtour losgehen“

Im Zuge von Corona droht die Wirtschaft drama­tisch einzubrechen. So werden viele Unternehmen zur Kurzarbeit, Entlassungen oder sogar Insolvenz gezwungen. Der MSCI World, der über 1.600 Aktien aus 23 Industrieländern abbildet, ist von sei­nem Hoch im Februar gerechnet bis Mitte März um über 30 Prozent gefal­len. Der Deutsche Aktienindex (DAX) musste sogar noch größere Verlus­te hinnehmen. Trotzdem sollte man nicht in Panik verfallen. Ein Beitrag aus dem Vertriebsmagazin „Der Vermittler“.

Weiterlesen