Klima, Rente und more – Das will die Versicherungsbranche von der neuen Regierung

Knapp vorne ist auch gesiegt. Das Rennen zwischen CDU und SPD war enger als gedacht, doch am Ende hatten die von Olaf Scholz geführten Sozialdemokraten die Nase hauchdünn vorne. Die Königsmacher sind FDP und Grüne, auch die CDU hat das Kanzleramt noch nicht aufgegeben. Es wird mit schwierigen Koalitionsverhandlungen gerechnet. VWheute hat sich in der Versicherungsbranche nach Wünschen und Ängsten umgehört.

Weiterlesen

PKV-Direktor Reuther rechnet wegen Corona mit Zusatzbelastungen von über einer Milliarde Euro

Corona dürfte in diesem Jahr deutliche Spuren in der Bilanz der privaten Krankenversicherer (PKV) hinterlassen. “Bei den Sonderaufwendungen für die Corona-Pandemie rechnen wir mit einer Zusatzbelastung von etwas über einer Milliarde Euro”, konstatiert PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther. Auf die aktuellen Beitragsanpassungen habe die Pandemie jedoch keinen Einfluss.

Weiterlesen

Reuther: “Das deutsche Gesundheitswesen wird noch sehr froh sein, dass es die PKV als stabile und wachsende zweite Säule gibt”

Die PKV sorgte auch 2019 immer wieder für Zündstoff – sei es beim Thema Beitragsstabilität oder bei der Öffnung der GKV für Beamte. Und dennoch: “Erfreulich ist, dass wieder mehr Menschen aus der Gesetzlichen in die Private Krankenversicherung wechseln als umgekehrt”, konstatiert Florian Reuther im Exklusiv-Interview. Die Versicherungswirtschaft sprach mit dem PKV-Verbandsdirektor über aktuelle und künftige Herausforderungen im Gesundheitswesen.

Weiterlesen