Sollers-Berater: “Versicherer scheinen Angst vor Insurtechs und großen Tech-Firmen zu haben”

Angesichts der zunehmenden Konkurrenz durch Tech-Unternehmen und Insurtechs setzen Versicherer verstärkt auf Prozessautomatisierung. Doch sie werden durch inkonsistente Datenstrukturen und Altsysteme blockiert. Es herrscht große Unsicherheit über die Qualität der IT-Systeme. Das sind Ergebnisse von Umfragen im Rahmen der Konferenz Innovation in Insurance, an der rund 1.000 Teilnehmer teilnahmen.

Weiterlesen

KPMG: Investitionen in Finanz-Startups nehmen wieder Fahrt auf

Die weltweiten Investitionen in Startups aus dem Finanzbereich sind laut KPMG nach einem schwachen ersten Halbjahr in der zweiten Jahreshälfte 2020 wieder deutlich gestiegen. So stieg das Volumen aller Venture Capital-, M&A- und Private Equity-Investitionen in Fintechs von 33,4 Mrd. US-Dollar in der ersten Jahreshälfte mit 71,9 Mrd. Dollar in den letzten sechs Monaten des Jahres auf mehr als das Doppelte.

Weiterlesen

Hufeld: “Finanzunternehmen müssen Opfermentalität ablegen”

Der Staat will die Finanzbranche beim digitalen Wandel unterstützen. So explizit wollte das zwar keiner der Beteiligten von Bafin und Finanzministerium bei der Veranstaltung Bafin-Tech sagen, aber der Tenor im ehemaligen Bonner Bundestag war nicht zu überhören. Das hinderte Bafin-Präsident Felix Hufeld jedoch nicht, den deutschen Finanzunternehmen auch die Leviten zu lesen.

Weiterlesen