Assekurata: Wohngebäudeversicherer im roten Bereich

“Stürmt es in einem Jahr oft und stark, steigt die Combined-Ratio in der Wohngebäudeversicherung über hundert”, erklärte der CEO eines der Top-Fünf-Versicherer einst lapidar. Dass das stimmt, aber nur eine der Seite der Medaille ist, erklärt jetzt Assekurata in einer Analyse. Die Versicherer müssen sich wandeln, um sich nicht dauerhaft auf der falschen Seite der Hundert-Prozent-Grenze wiederzufinden.

Weiterlesen

Sonderausstellung im Versicherungsmuseum „200 Jahre Feuerversicherung aus Gotha“

Das Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi in Gotha trägt nicht nur den Namen dieses großen Versicherungsgründers, sondern stellt jetzt seine Leistungen in den Mittelpunkt einer Sonderausstellung. In ihr geht dabei vor allem darum, zu zeigen, wie Arnoldi es in kurzer Zeit geschafft hatte, ein Netz von Agenturen im damaligen Deutschen Bund aufzubauen, um Verträge für die am 2. Juli 1820 gegründete „Versicherungsbank des deutschen Handelsstandes“ vermitteln zu lassen.

Weiterlesen

Was die steigenden Temperaturen für die Wohngebäudeversicherung bedeuten

Erinnern Sie sich noch an Greta und die Klimabewegung? Es war das Thema vor Corona, ist derzeit aber stummgeschaltet. Wichtig bleibt es dennoch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit aktuellen Berechnungen bestätigt. Es wird hierzulande sehr viel heißer werden, das hat Auswirkungen auf die Versicherungswelt, beispielsweise die Wohngebäudeversicherung, wie die Versicherungskammer Bayern (VKB) bestätigt.

Weiterlesen