Axa kassiert nächste Schlappe in PKV-Urteil

Axa-Hauptverwaltung in Köln. Bildquelle: Axa

Die Sünden der Vergangenheit holen die Axa-Krankenversicherung erneut ein. Wieder muss der Versicherer ein Urteil wegen unwirksamer Beitragserhöhungen gegen sich hinnehmen; es ist noch nicht rechtskräftig.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!