Donald Trump soll Versicherer Zurich betrogen haben

Donald Trump verklagt Hillary Clinton auf Schadenersatz. (Bild von Gerd Altmann auf Pixabay)

Die New Yorker Staatsanwaltschaft untersucht mögliche Falschdarstellungen der Trump Organization Inc. beim Kauf von Bürgschaftsanleihen der Zurich Insurance Group Ltd. Die Staatsanwaltschaft will sowohl den Ex-Präsidenten wie seine Kinder zu Aussagen in einem größeren Fall bewegen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!