Das plant KI-Spezialist Tractable in Deutschland

Mit der deutschen Tochtergesellschaft Tractable GmbH will das britische Insurtech den drittgrößten Versicherungsmarkt der Welt erschließen. Die Hoffnungen auf Erfolg sind immens. Das Unternehmen sieht hierzulande große Schwächen im Bereich Schadenmanagement - und für sich darin eine noch größere Marktchance.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Polnischer Versicherer PZU führt neues KI-System ein und wirft Ballast ab

Der polnische Versicherer PZU greift zur Bearbeitung von Kfz-Schäden auf Künstliche Intelligenz zurück. Der KI-Assistent des Technologieunternehmens Tractable erstellt auf Grundlage von Fotos, die der Kunde über die bereitgestellte Anwendung schickt, einen vorläufigen Kostenvoranschlag für die Reparatur. Das klingt nicht ganz neu. Der Versicherer selbst hofft auf einen Quantensprung in Sachen Effizienz – und auf Einsparungen in Milliardenhöhe.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Tractable bekommt frisches Kapital und steigt zum Einhorn auf
 VWheute Sprint 

Das KI-Unternehmen Tractable erhält im Rahmen einer D-Serien-Finanzierungsrunde unter der Führung der nordamerikanischen VC-Investoren Insight Partners und Georgian frisches Kapital in Höhe von rund 60 Mio. US-Dollar. Mit einer Bewertung von einer Milliarde US-Dollar steigt es damit zum weltweit ersten Einhorn für Bilderkennungstechnologien bei Finanzdienstleistungen und zum zweiten für Bilderkennungstechnologien in Europa auf.

Weiterlesen