Tractable bekommt frisches Kapital und steigt zum Einhorn auf
 VWheute Sprint 

Quelle: Bild von kalhh auf Pixabay

Das KI-Unternehmen Tractable erhält im Rahmen einer D-Serien-Finanzierungsrunde unter der Führung der nordamerikanischen VC-Investoren Insight Partners und Georgian frisches Kapital in Höhe von rund 60 Mio. US-Dollar. Mit einer Bewertung von einer Milliarde US-Dollar steigt es damit zum weltweit ersten Einhorn für Bilderkennungstechnologien bei Finanzdienstleistungen und zum zweiten für Bilderkennungstechnologien in Europa auf.

Mit dem neun Kapital will Tractable nach eigenen Angaben die Unfallschadensregulierung, das Kerngeschäft des Unternehmens, zu verdoppeln. Darüber hinaus wird in neue KI-Lösungen zur Zustandsbewertung eines Autos investiert, die es den Benutzern ermöglichen, Fahrzeugschäden bis hin zu einzelnen Teilen zu ermitteln, um transparente Verkaufs- und Kaufentscheidungen zu ermöglichen. Zudem soll damit die Anwendung der Technologie von Tractable zur Bewertung von Gebäudeschäden finanziert werden.

“Vor sechs Jahren haben wir Tractable gegründet, um den KI-Durchbruch in der Bildklassifizierung in die Praxis umzusetzen. Wir haben die Bewertung von Autos gelöst und somit über einer Million Menschen geholfen, sich von Unfällen zu erholen und Autos zu recyceln, die nicht repariert werden konnten. Wir haben die bisher eingebrachten 55 Mio. US-Dollar in eine Unternehmensbewertung von einer Milliarde US-Dollar verwandelt. Doch es gibt durchaus noch andere Anwendungen für die Bilderkennung und weitere KI-Durchbrüche werden folgen. Als Nächstes steht für uns das Thema Gebäudeschaden an.”

Alex Dalyac, CEO und Gründer von Tractable

“Das sich beschleunigende Wachstum von Tractable in großem Maßstab ist ein Beweis für die Leistungsfähigkeit und Differenzierung seines angewandten maschinellen Lernsystems, das sich ständig verbessert, da es immer mehr Unternehmen einsetzen. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Tractable zu verdoppeln, da sie der Welt helfen, sich schneller von Unfällen und Katastrophen zu erholen, die Hunderte Millionen Menschenleben betreffen”, kommentiert Lonne Jaffe, Managing Director bei Insight Partners und Tractable Board Member.

“Die branchenführenden Bilderkennungsfunktionen von Tractable sorgen weiterhin für einen unglaublichen Return-on-Investment bei den Kunden und für Wachstum bei der Firma. Wir freuen uns, weiterhin mit Tractable zusammenzuarbeiten, da das Unternehmen seine Kompetenzen im Bereich der künstlichen Intelligenz auf neue, milliardenschwere Marktchancen in der Branche für Gebrauchtwagen- und Naturkatastrophen-Deckung ausrichtet”, ergänzt Emily Walsh, Partnerin bei Georgian Partners.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs + sieben =