Wie umgehen mit dem Terror?

Auch wenn das Thema in der Öffentlichkeit nur mit spitzen Fingern angefasst wird, gegen Terroranschläge und die sie begleitenden Schäden kann man sich seit ein paar Jahren auch in Deutschland versichern. Beworben werden darf eine solche Police jedoch nicht, da ist die Bafin dagegen. Doch im Hintergrund haben Versicherer wie z.B. das Hansekuranz Kontor, eine Tochtergesellschaft der Münchener Rück, längst Notfallpläne und Notfall-Teams ausgearbeitet und in Stellung gebracht um im Ernstfall sofort reagieren zu können.

Weiterlesen