Howden kauft den letzten unabhängigen Makler für Transportversicherungen in Frankreich

Wenn es noch unabhängige Makler gibt, dann scheint Howden nicht weit entfernt zu sein, um diese zu übernehmen. Erneut schlagen die Briten in der Grande Nation zu. Das Kaufobjekt ist die Seasecure Group, einer der größten Makler für See- und Frachtversicherungen in Frankreich.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

500 Mio. Schaden: Howden errechnet 20-Prozent-Anstieg bei Fußballverletzungen

Der überfüllte Terminkalender im Profifußball fordert seinen Tribut. Laut einer Studie des internationalen Versicherungsmaklers Howden stiegen die Verletzungen in den europäischen Top-Ligen in der vergangenen Saison um 20 Prozent an, die Kosten für die Vereine erhöhten sich dadurch um 29 Prozent. Die aktuelle Saison könnte noch viel schlimmer ausgehen, da die WM im Winter ausgetragen wird und im Sommer es aufgrund der Nations League keine Pause für die Spieler gibt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Howden gründet mit TigerRisk den weltweit größten Assekuradeur

Großdeal nach Kauf. Im Juni übernahm Howden TigerRisk (Tiger) und schuf einen 13-Milliarden-Wertgiganten. Die Rückversicherungstochter Howden Re und Tiger wollen nun eine neue Gruppe namens Tiger SabRE (SabRE) gründen. SabRE bündelt die bestehenden globalen Assekuradeur- und internationale Programme-Einheiten der Unternehmen. Doch das ist nicht alles aus dem Hause Howden, das Unternehmen hat fern von Tiger eine echte Produktneuheit ins Angebot genommen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Nur mit Insiderwissen möglich: Guy Carpenter verklagt Howden wegen Abwerbung von Führungskräften

Howden baut sein Maklergeschäft hauptsächlich durch Fusionen und Übernahmen aus. Mit der zunehmenden Größe braucht man auch mehr Personal. Dabei schielt man auch auf die Kandidaten bei der Konkurrenz. Guy Carpenter behauptet, dass dabei nicht alles mit rechten Dingen zugeht und zieht vor Gericht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Dual treibt Cybergeschäft nach vorne und bietet Kapazität von zehn Mio. Euro

Der Assekuradeur Dual hat in den nächsten Jahren viel vor. Aktuell pusht das Unternehmen vor allem seine Cybersparte - und versuch sich neuerdings auch als Nischenanbieter in den Bereichen Unfall, Auslandsreise und Kranken. Dual hat viel Power im Rücken. Sie ist Teil der organisch und akquisitorisch auf die fünf Mrd. Euro an verwaltetem Prämienvolumen zusteuernden britischen Howden Group.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Munich Re, Howden und Skyline Partners schützen Jamaika gemeinsam vor Hurrikanfolgen

Drei Versicherer bauen ein parametrisches Hurrikan-Versicherungsprodukt für jamaikanische Landwirte. Mit der Zusammenarbeit liegen der Makler Howden, der Rückversicherer Munich Re und das britische Insurtech Skyline Partners voll im Trend, denn globale Versicherungsprogramme und Partnerschaften gewinnen an Attraktivität.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Aon verklagt Howden wegen Abwerbung eines kompletten Teams

Rechtsstreit zwischen Aon und Howden: Im angelsächsischen Raum ist es nicht ungewöhnlich, dass ein komplettes Team zu einem Konkurrenten wechselt. Ebenfalls ist es nicht selten, dass das verlierende Unternehmen darauf mit einer Klage reagiert. Das ist wohl aktuell bei den Versicherungsriesen Howden und Aon in Großbritannien geschehen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Howden schluckt nächsten Makler, aber wächst auch organisch um 19 Prozent

"Ein phänomenales Jahr", fasst David Howden, CEO Howden Group Holdings, die Jahreszahlen zusammen. Ihm seien die zahlreichen Übernahmen bewusst, deshalb sei er vor allem auf das organische Wachstum stolz. Nichtsdestotrotz kauft der Makler seine Konkurrenten weiter auf. Diesmal handelt es sich um Tower SpA mit Sitz in Vicenza.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

“Mergermania” im Maklergeschäft: Howden steigt auf

Die weltweite Maklerlandschaft befindet sich in einem ständigen Umbruch. Dies betrifft nicht nur die Versuche der an erster Stelle der Rangliste stehenden Oligopolisten, sondern auch das allmähliche Heranwachsen neuer, den bisherigen Platzhirschen allmählich Paroli bietender Player. Seit 1994 etwa schiebt sich die Howden Group Holdings, bis vor kurzem noch Hyperion Insurance Group, allmählich ins Rampenlicht. Mittlerweile dürfte Position zehn der weltweiten Maklerliste erklommen sein. Geht es nun weiter in Richtung Top Five?

Weiterlesen

Howden kauft in der Schweiz zu

Der Versicherungsbroker Howden übernimmt in der Schweiz das BrokerCenter Zürichsee (BCZ). Dies sei der erste Zukauf im Schweizer Brokermarkt, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Das BCZ mit Sitz in Zürich wird künftig unter dem neuen Namen Howden BCZ Versicherungsbroker firmieren. Finanzielle Details sind nicht bekannt.

Weiterlesen

Howden ernennt neuen CEO für Deutschland

Eine neue Führung für den „wichtigen Markt“ Deutschland. Der internationale Versicherungsmakler Howden ernennt Holger Schaefer zum Chief Executive Officer. Er war zuvor bei Euler Hermes und der Allianz führend tätig gewesen. Die Ernennung ist die Vierte von Howden innerhalb einer kurzen Zeit, das Unternehmen stellt sich in Europa personell neu auf.

Weiterlesen