Nach Hedgefonds-Debakel: Aktionärsberater stützt Allianz-Führung

Das Debakel um den Hedgefonds in den USA hat in den vergangenen Wochen die Schlagzeilen um die Allianz geprägt. Personelle Konsequenzen auf Vorstandsebene waren die Folge, selbst Konzernchef Oliver Bäte musste sich manch unangenehme Frage gefallen lassen. Der mächtige Aktionärsberater Glass Lewis hat der Konzernführung nun öffentlichkeitswirksam den Rücken gestärkt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Streit um US-Hedgefonds: Allianz einigt sich mit vier Investoren

Im Streit um den Hedgefonds "Structured Alpha"-Fonds hat die Allianz eine Etappe abgeschlossen. Demnach hat der Versicherungskonzern mit vier Klägern einen Vergleich geschlossen. Dabei handelt es sich laut einem Bezirksgericht von New York um drei Einheiten der Krankenversicherungsorganisation Blue Cross Blue Shield sowie um den Pensionsfonds des Rüstungskonzerns Raytheon.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz: Skandal um US-Hedgefonds hat weitere personelle Konsequenzen

Der Skandal um den Hedgefonds in den USA hat bei der Allianz weitere personelle Konsequenzen. Medienberichten zufolge hat die Allianz nun zwei Fondsmanager entlassen, die hinter dem zusammengebrochenen Structured-Alpha-Hedgefonds in den USA standen. Die beiden Angestellten sollen die Asset-Management-Tochter Allianz Global Investors bereits vor etwa zwei Monaten verlassen haben.

Weiterlesen

Allianz will nach weiter fortgeschrittenem Hedgefonds-Prozess weitere Rückstellungen prüfen

Die Allianz dürfte in den Auseinandersetzungen zumindest einen Schritt weiter gekommen sein: Wie Konzernchef Oliver Bäte auf der Bilanzpressekonferenz am Freitag mitteilte, habe sich der Versicherer mit einem Großteil der Investoren auf einen Vergleich geeinigt. Allerdings laufen noch Untersuchungen von US-Justizministerium und Börsenaufsicht SEC, über deren Ausgang der Konzernchef aber nicht spekulieren wollte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Streit um Hedgefonds: Wussten Allianz-Führungskräfte von drohendem Milliardenverlust?

Neue Unruhe bei der Allianz in München: Im Streit um den US-Hedgefonds scheint sich Medienberichten zufolge nun auch die deutsche Finanzaufsicht Bafin mit dem Fall zu beschäftigen. Demnach würden Beamte prüfen, ob Führungskräfte der Allianz außerhalb des Fondsbereichs von den Ereignissen, welche zu den Milliardenverlusten geführt hatten, wussten oder daran beteiligt waren.

Weiterlesen