Weniger Auto-Neuzulassungen und müdes Wechselgeschäft: Wie Corona die Kfz-Versicherer zum Umdenken zwingt

Die Corona-Pandemie hat das Mobilitätsverhalten der Deutschen in den letzten zwei Jahren spürbar verändert. Dank Homeoffice & Co. waren die Bundesbürger deutlich weniger unterwegs als sonst. Dies spiegelt sich auch in den offiziellen Zahlen wider: Während die Kfz-Neuzulassungen spürbar zurückgegangen sind, steigt der Anteil von Elektrofahrzeugen deutlich an. Manch Versicherer bereitet dies Sorgenfalten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Produkthaftung: AGCS sieht viele ungeklärte Risiken bei Elektroautos

Wenn es um Elektro-Autos geht, dann überschlagen sich die Befürworter nur allzu gern mit Lobpreisungen. Doch der Aspekt der Versicherbarkeit von Elektromobilität wird in der öffentlichen Diskussion aber noch weitestgehend außer Acht gelassen. Generell stellen die zunehmende Komplexität der Automobil-Lieferkette und die Abhängigkeit von Software- und Technologieherstellern die Industrie vor große Herausforderungen. Hans-Jörg Mauthe, CEO der AGCS Central & Eastern Europe, stellt vier große Produkthaftungsrisiken vor.

Weiterlesen