Generali erwartet dank IFRS höhere Gewinne in Leben und mehr Cattolica-Zuflüsse

Die italienische Generali springt auf den IFRS-Zug auf. Wie kürzlich die Allianz nutzen auch die Italiener die Einführung der Rechnungslegungsstandards für eine Positionsbestimmung des Unternehmens unter den neuen Regeln. Die Integration der Cattolica läuft derweil besser als prognostiziert und spült mehr Geld in die Taschen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Crédit Agricole sticht Axa aus

Italiens drittgrößtes Kreditinstitut Banco BPM ist scharf auf das Versicherungsgeschäft. Nun nimmt die Bank konkrete Gespräche mit ihrem führenden Investor und dem französischen Big Player Crédit Agricole über einen Deal im Bereich der Sachversicherungen auf. Die Axa hatte im Millionenpoker das Nachsehen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Generali verliert wichtigen Bankkunden in Italien

Die italienische Bankengruppe Iccrea Banca begibt sich derzeit auf die Suche nach einem neuen Versicherungspartner. So soll das Kreditinstitut bereits einige unverbindliche Angebote erhalten haben. Die bestehende Partnerschaft mit der Generali-Tochter Cattolica läuft zum Jahresende aus.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen