Crédit Agricole sticht Axa aus

Die Pariser Finanzplayer Crédit Agricole und Axa kämpften um die Gunst von Banco BPM. Bildquelle: Pexels auf Pixabay

Italiens drittgrößtes Kreditinstitut Banco BPM ist scharf auf das Versicherungsgeschäft. Nun nimmt die Bank konkrete Gespräche mit ihrem führenden Investor und dem französischen Big Player Crédit Agricole über einen Deal im Bereich der Sachversicherungen auf. Die Axa hatte im Millionenpoker das Nachsehen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!