Generali verliert wichtigen Bankkunden in Italien

Generali-Tower in Mailand und Cattolica-Zentrale in Verona (Bildquelle: Giancarlo Costa; Cattolica)

Die italienische Bankengruppe Iccrea Banca begibt sich derzeit auf die Suche nach einem neuen Versicherungspartner. So soll das Kreditinstitut bereits einige unverbindliche Angebote erhalten haben. Die bestehende Partnerschaft mit der Generali-Tochter Cattolica läuft zum Jahresende aus.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!