Mangelware Informatiker, Aktuare, Juristen: Zerbrechen die Versicherer am Fachkräftemangel?

Acht von zehn Versicherungsgesellschaften spüren bereits den Fachkräftemangel. Dies ergab im Oktober eine Sonderabfrage des Arbeitgeberverbandes der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) (Bildquelle: mohamed/ hassan / Pixabay)

Längst ist der Arbeits- und Ausbildungsmarkt ein Bewerbermarkt. Beim War for Talents sind Versicherer kein Wunscharbeitgeber. Dennoch kämpft die Branche intensiv und durchaus kreativ um geeignetes Personal, wie eine exklusive VWheute-Umfrage unter den großen Assekuranz-Häusern wie Ergo, Allianz, Axa, Debeka, HDI, R+V oder Huk-Coburg offenbart.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!