MRH-Trowe-Expertin Sandra Mekler: „Nachweisgesetz ist ein Schritt rückwärts in eine Vergangenheit voller Papierberge“

Sandra Mekler, Managing Partner bei MRH Trowe, bAV-Betriebswirtin (FH) und Rentenberaterin. Quelle: Unternehmen.

Das neue Nachweisgesetz schießt weit über das Ziel hinaus und schränkt die Digitalisierungsmöglichkeiten ein, sagt Sandra Mekler, Managing Partner bei MRH Trowe, bAV-Betriebswirtin (FH) und Rentenberaterin. Vor allem bei der betrieblichen Altersversorgung bleiben Fragen offen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!