In welchen Ländern Sachversicherer gegen die Inflation besonders anfällig sind

In ganz Europa steigt die Inflation, doch Versicherer sind in den jeweiligen Ländern unterschiedlich betroffen (Bildquelle: MabelAmber/Pixabay)

Sachversicherer sind von einer anhaltenden Geldentwertung hauptbetroffen. In einer Szenario-Betrachtung von Fitch wird deutlich, wie schlecht Abwertung und langfristige Verträge zusammenpassen. Die Märkte in Italien, dem Vereinigten Königreich und Frankreich sind besonders anfällig. Doch auch im Lebenssektor zeigen sich Risse. Trotzdem gibt es auch Gewinner.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!