Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "IT" hat 66 Treffer

An Scrum und Kanban führt kein Weg vorbei

19.07.2017 – tobias_hildebrandt_sollersVon Tobias Hildebrandt. Die Versicherungswirtschaft unterliegt einem rapiden Wandel, sowohl hinsichtlich der Kundenbedürfnisse als auch der Wettbewerbssituation. Es ist davon auszugehen, dass sich die Wettbewerbsintensität in den nächsten Jahren weiter verschärfen wird. Neben Insurtechs erhöhen branchenfremde Akteure den Druck auf die etablierten Player und drängen mit digitalen Angeboten auf den Markt. mehr…


Uniqa setzt bei Risikoprüfung auf Munich Re

29.06.2017 – Server_cre8tive_pixelio.deMit der neuen Technik der Munich Re kann Uniqa in der Lebensversicherung automatisierte Risikoprüfungen mit sofortiger Annahmeentscheidung am Point of Sale vornehmen. Der Versicherer will die Lösung künftig auch im Bereich der Unfallversicherung und im Bankvertrieb nutzen. Damit verspricht sich die Uniqa vor allem “erheblich beschleunigte” Prozesse. mehr…


Versicherer-IT ist nicht fit für die Zukunft

27.06.2017 – Platine_by_Dieter Schuetz_pixelio.deDeutschlands Versicherer haben Strategien entwickelt, um dem Megatrend Digitalisierung zu begegnen, zu diesem Schluss kommt eine Studie von Unternehmensberatung EY Innovalue. Allerdings verknüpften sie diese bislang nicht ausreichend mit ihren langfristigen IT-Planungen und ihrem Geschäftsmodell. Die operative Umsetzung der Strategien und das Erzielen möglicher Wettbewerbsvorteile werden so erschwert. mehr…


Versicherer weit von perfekter IT-Landschaft entfernt

22.06.2017 – Businessman using digital tactile screen with chartsYorck Hillegaart teilt mit VDVM-Verbandschef Hans-Georg Jenssen die Sorge, dass es beim Thema Digitalisierung bei den Versicherern keine einheitliche Linie gibt. Im aktuellen “Funk-Forum” stellt der Geschäftsführende Gesellschafter der Funk-Gruppe (Hamburg) fest, dass “viele Versicherer, was ihre IT-Landschaft betrifft, weit davon entfernt sind, volldigitalisierte Prozesseffizienz in ihre Abläufe integrieren zu können”. mehr…


Hufeld: “Extremer Wildwuchs alter Systeme”

30.05.2017 – Hufeld_frank_beer_bafinAngesichts der zunehmenden Digitalisierung stehen auch die aktuellen IT-Systeme der Versicherer auf dem Prüfstand. Das Problem: “Es gibt – wie auch bei den Banken – einen extremen Wildwuchs alter Systeme”, kritisiert Bafin-Präsident Felix Hufeld. Dadurch sei “in Sachen Betriebssicherheit oder auch Verlässlichkeit der Ergebnisse eine kaum mehr händelbare Komplexität” entstanden. mehr…


Hacker räumen Konten von O2-Kunden leer

04.05.2017 – Cybersicherheit_by_Rudolpho Duba_pixelio.deHacker haben in den vergangenen Monaten eine Lücke im Mobilfunknetz ausgenutzt und Geld von Bankkunden auf eigene Konten umgeleitet. Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung sollen auch deutsche Kunden betroffen sein. Während O2-Telefonicadie Vorfälle bestätigte, gehen Bankenvertreter von einer “enormen kriminellen Energie” aus. mehr…


Karin Trachta ist neue IT-Leiterin bei der ÖBV

04.05.2017 – Karin Trachta (c) OEBVAn Aufgaben dürfte es Karin Trachta bei der Österreichischen Beamtenversicherung (ÖBV) künftig nicht mangeln. Der von ihr zu leitende Bereich Organisation & IT umfasst die Abteilungen Betriebsorganisation, IT Operations & Solutions sowie IT-Steuerung. Trachta verfügt über 23 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche, insbesondere bei der Programmierung von versicherungsmathematischen Programmen. mehr…


König: “Kein Interesse am Trojanischen Pferd”

26.01.2017 – birgit_koenig_lieIT ist zwar der Erfolgstreiber in der Assekuranz, stößt im Top-Management aber laut Allianz-Vorstand Birgit König oft nur auf mangelndes Interesse. “Die Digitalisierung ist das Trojanische Pferd für die Veränderung aller Geschäftsprozesse. Top-Manager müssen ein vitales Interesse daran haben, was ihre IT-Teams machen. Sie müssen sich fragen: Wird da nur geklebt und gelötet oder schafft mein Team die Werte, die ich mir vorstelle?” mehr…


Nur wenige können “auf allen Hochzeiten tanzen”

29.11.2016 – thomas_niemoeller_provinzialVon Thomas Niemöller. Die Versicherungsbranche benötigt Lösungen für drängende Probleme. Dauerhaft niedrige Zinsen, veränderte Kundenerwartungen, neue Player im Markt, die demographische Entwicklung und nicht zuletzt ein Zuwachs regulatorischer Anforderungen erzwingen umfassende Aktivitäten der Versicherer. mehr…


Versicherer stehen sich häufig selbst im Weg

29.11.2016 – Akte_Martin Moritz_pixelioDie traditionellen Versicherer sehen sich bekanntlich immer stärker der digitalen Konkurrenz ausgesetzt. Nicht nur, dass die digitalen Player à la Google & Co. den Altstars der Branche die Kunden mit neuen Innovationen streitig machen. Längst haben auch Direktversicherer wie beispielsweise CosmosDirekt die loyalsten Kunden hinter sich, wie eine aktuelle Bain-Studie belegt. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten