Munich Re misst künftige Wettbewerbsfähigkeit der Assekuranz an vier Schlüsselfaktoren

Schwachstellen beseitigen, Stärken ausbauen. Munich Re sieht vier elementare Zukunftsthemen für die Branche. Bildquelle: Munich Re/Marcus Buck

„Wir erleben eine beschleunigte Digitalisierung in allen Bereichen der Wirtschaft und des Lebens“, schreibt Munich Re-Chef Joachim Wenning im Vorwort des aktuellen Trend-Tech-Radars. „Als Folge dieses Wandels erleben wir völlig neue Verhaltensweisen und Erwartungen von Kunden und Klienten sowie noch nie dagewesene Risiken und Schwachstellen.“ Der Rückversicherer untersucht die Zukunft des Versicherns. Vier Faktoren werden künftig eine immense Bedeutung haben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!