Kessler & Co übernimmt Schweizer Töchter der Ecclesia Gruppe

Schweiz. Quelle: Bild von pasja1000 auf Pixabay

Die Schweizer Kessler & Co AG übernimmt die City Versicherungs-Kundendienst AG und die City Beratungs-AG. Der Versicherungsmakler will sich mit dem Verkauf auf den Wachstumskurs in seinen Kernmärkten konzentrieren. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Bruno Annen, der derzeitige Verwaltungsrat und operative City-Broker-Geschäftsführer, soll dem Unternehmen auch weiterhin erhalten bleiben. „City Broker genießt einen erstklassigen Ruf am Markt. Wir sind stolz, dass wir uns mit dem Team von City Broker verstärken und unsere Qualität in der Kundenbetreuung weiter steigern können“, sagt Christian Kessler, Managing Partner der Kessler & Co AG.

„Der Standort Bern wird durch die Transaktion auf An-hieb größer und damit noch relevanter für den Schweizer Markt. Die Kunden werden von diesem Effekt unmittelbar profitieren. Die Arbeitsplätze bei City Broker bleiben langfristig sicher.“

Jochen Körner, Holdinggeschäftsführer der Ecclesia Gruppe

Kessler beschäftigt an seinen neun Standorten in der Schweiz und Liechtenstein insgesamt rund 300 Mitarbeitende. Marsh & McLennan Companies besitzt eine Minderheitsbeteiligung an der Kessler & Co AG.

Im August 2020 hatte Ecclesia die Mehrheit der KM Credit Consulting GmbH, einem Spezialmakler für Kreditversicherungen, übernommen. Bereits im Februar 2020 hat Ecclesia die CFG Finance Gruppe aus Mönchengladbach, einen Spezialmakler für Kreditversicherungen und Factoring, übernommen. 

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 3 =