Ungenutztes Potenzial: Versicherer bei Website-Suche auf dem Stand der 90er-Jahre

Wer heute eine neue Versicherung sucht, startet die Suche im Internet. Laut einer Yext-Erhebung suchen Kund*innen mittlerweile online, bevor sie den Kontakt zu Berater*innen aufnehmen. Startpunkt ist hierbei neben Suchmaschinen und Vergleichsportalen auch häufig die Website eines bestimmten Versicherers: 39 Prozent der Befragten steuern diese Informationsquelle regelmäßig an. Ein Gastbeitrag von Tobias Dahm.

Weiterlesen

Studie: Versicherer verstehen den Wert von korrekten Informationen nicht

In einer von Fake News und Fehlinformationen geprägten Welt kosten Verbraucher ungenaue Auskünfte Milliarden von Euro, doch auch die Unternehmen zahlen drauf. Zudem zeigt sich, dass immer mehr Verbraucher bekannten Marken nicht mehr vertrauen, insbesondere in der Finanzbranche, wie ein Bericht des Search-Experience-Cloud-Unternehmens Yext zeigt. Die Lösung des Problems ist kein Hexenwerk.

Weiterlesen

DEVK ist dank Yext im Netz sichtbarer als je zuvor

Oft können auf Messen dieselben Gesichter gesehen werden; doch auf der DKM 2019 war Wendi Sturgis neu. Die quirlige CEO von Yext erklärte im Interview, wie sie Versicherern bei der Sichtbarkeit im Internet hilft. Das sagen viele, doch offenbar weiß sie, von was sie da spricht. Das bestätigt der Partner DEVK, der von der Zusammenarbeit begeistert ist. “Die Zahlen sprechen für sich”, erklärt der Versicherer.

Weiterlesen

Suche, finde, kaufe: Wie Versicherer mit Google & Co. den Neukunden gewinnen wollen

Die Welt der Online-Suche hat sich in den vergangenen Jahren stetig verändert. Ein Wandel, dem sich auch die Versicherungsbranche nicht entziehen kann. Während früher Freunde und Bekannte nach einer passenden Versicherung oder einem geeigneten Berater gefragt oder sämtliche Webseiten von Versicherungsanbietern studiert wurden, suchen Konsumenten heute meist gezielter über Suchmaschinen, Kartendienste oder Social-Media-Plattformen nach Informationen zu Versicherungen und deren Vertretern. Ein Gastbeitrag von Barbara Eigner.

Weiterlesen