S&P: Inflation treibt auch Versicherungsprämien

Die Ratingagentur S&P stuft die deutschen Versicherer als sehr robust ein. Sorgen bereitet die steigende Inflation. Der oberste Versicherungsaufseher Frank Grund warnt vor Folgen wie Nachreservierung – und über Zinsanstiege  – erhöhtem Storno und dem rapiden Abschmelzen von Bewertungsreserven. Auf der "S&P Global Ratings - 13. Versicherungskonferenz" wurden auch Preiserhöhungen diskutiert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Aviva-Chefin Amanda Blanc: Mächtigste Versicherungsfrau der Welt bescheinigt Branche schwere Reputationsverluste wegen BSV

Es gilt Entscheidungen zu treffen. Amanda Blanc sprach zur Branche so, wie ein Präsident in einer Krise zu seinem Volk. Überparteilich zeigte die Aviva-Chefin auf der Konferenz von S&P Global Ratings die dringlichsten Schwierigkeiten in der Coronakrise auf – und nannte Lösungen in. „Wir müssen ein- nicht ausschließen“, war der zentrale Satz.

Weiterlesen