Rückversicherungspreise steigen teilweise um 100 Prozent

Die versicherungstechnischen Margen der Rückversicherer werden im Jahr 2023 voraussichtlich um durchschnittlich vier Prozentpunkte steigen. Grund dafür sind erhebliche Preissteigerungen, strengere Bedingungen und die Rücknahme von Deckungen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine, analysiert Fitch Ratings in einem neuen Bericht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Rückversicherung: „Der Erneuerungsprozess war für die Teilnehmer zermürbend“

Es war eine „besonders schwierige“ Erneuerungssaison für die Rückversicherung im Januar 2023. Der Spezialmakler Gallagher Re bezeichnet die Verhandlungen als „angespannt und verspätet“, doch letztlich wurden viele der Probleme gelöst und die Erneuerungen seien „weitgehend abgeschlossen“. Dass die Branche keine einheitliche Taktik bei der Bewältigung der Probleme verfolgt, deutet auf eine Marktspaltung hin.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Analyse: Was die guten Zahlen der Hannover Rück über den (Rück-) Versicherungsmarkt aussagen

Prämiensteigerung, Preisanstieg, verbesserte Konditionen und Bestätigung des Gewinnziels: Die Hannover Rück ist ein gutes Beispiel dafür, wie stark der Rückversicherungsmarkt derzeit ist. Das liegt an Unwettern wie "Bernd", aber auch an weniger greifbaren Faktoren wie dem Klimawandel und entspannten Erstversicherern und Maklern; der wichtigste Punkt ist aber das Knowhow der Branche.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

„Versicherer erhöhen den Preisdruck“: Gallagher-CEO prophezeit schwieriges Umfeld für Kunden

Das Jahr 2022 wird problematisch für Versicherungskäufer. Das Umfeld ist schwierig, weil die Versicherer auf weitere Tariferhöhungen drängen, sagt Patrick Gallagher Jr., CEO des Maklerunternehmens Arthur J. Gallagher & Co. in einer Konferenz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

D&O-Preisanstieg gestoppt

Die Tarife für die Haftpflichtversicherung von Direktoren und leitenden Angestellten haben sich nach mehreren Jahren des Anstiegs stabilisiert. Experten gehen davon aus, dass die Tarife „zumindest in der ersten Jahreshälfte relativ stabil bleiben“ werden. Danach könnten die Preise sogar sinken.  

Weiterlesen

Eigenfehler und enorme Marktaktivität: Preise für M&A-Absicherung explodieren

Klarer Anstieg: Die Kosten für Versicherungen zur Deckung von Problemen bei Fusionen und Übernahmen haben sich nach Angaben von Versicherern und Maklern in nur zwei Jahren fast verdoppelt. Das passierte, nachdem die Zahl der weltweiten Übernahmen während der COVID-19-Pandemie explosionsartig angestiegen war. Ursache ist in großem Maß Schlampigkeit der Versicherer und Makler.

Weiterlesen