Bafin erreichen nur wenige Stellungnahmen zum Provisionsrundschreiben

Gebäude der Finanzaufsicht Bafin: Bildquelle: Kai Hartmann Photography / BaFin

Rien ne va plus. Die Konsultationsfrist zum „Bafin-Provisionsrundschreiben“ ist zu Ende. Der Votum-Verband nutzt die Gunst der Stunde, um der Aufsicht eine zu starke Provisionsfixierung und einen Alleingang vorzuwerfen. Der AfW klatscht Beifall, die Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler mahnt und die Bonner selbst reagieren wenige Tage vor der eigenen Neujahrsveranstaltung trocken. Man wolle jetzt in die sorgfältige Auswertung gehen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!