Generali-Boss Donnet warnt vor unkontrollierbaren Datenrisiken

Philippe Donnet, CEO Generali, Bildquelle: Generali/Giuliano Koren

Nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen hat Philippe Donnet, CEO des Generalikonzerns, wieder mehr Zeit für das Wesentliche – und nutzt diese, um vor den wachsenden Cyberrisiken zu warnen. „Die Sicherung von Daten war noch nie so wichtig wie heute.“ Cyber ist ein wichtiges Thema des aktuell stattfindenden Weltwirtschaftsforums in Davos.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!