Sofortiger Wechsel: Scott Gunter wird Axa XL führen

Scott Gunter_Axa

Als die Axa XL Catlin übernahm, war allen die Größe der Aufgabe klar. Nun soll Scott Gunter, zuvor Vice President der Chubb Group und President der „North America Commercial Insurance Division „bei Chubb, den Umbau bei Axa XL managen. Die Ernennung erfolgt unmittelbar.

Er ersetzt Greg Hendrick, der sich dazu entschieden hat, sich den berühmten „anderen Optionen“ außerhalb der Gruppe zu widmen. Mr. Gunter wird ebenfalls Mitglied des Axa Management Committee und direkt an den Group-CEO Thomas Buberl berichten. Die Änderungen erfolgen unmittelbar, wenn die Aufsichtsbehörden zustimmen. Es handelt sich also um eine sofortige CEO-Ablösung ohne Übergang.  

In einem langen Zitat bedankt sich Mr. Buberl beim scheidenden Mr. Hendrick für dessen Verdienste und wünscht ihm für die Zukunft „das Beste“. Zum neuen CEO sagt er: „Ich bin sehr froh, dass Scott zur Axa stößt, er bringt 30 Jahre Erfahrung und einen guten Track Record in Commercial Insurance, Underwriting und profundes Wissen über den amerikanischen Markt mit. Seine Fähigkeiten in Verbindung mit den gezeigten Führungsqualitäten werden für Axa XL eine gewinnbringende Kombination darstellen.“

Mr. Gunter selbst sagt, dass er sehr froh ist, der Axa Group beitreten zu können und er das Unternehmen gemeinsam mit seinem Team voranbringen möchte. Die Axa XL soll der „best global commercial lines insurance partner“ für die Kunden werden.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × fünf =