Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute Suche

Tag "Rentenversicherung" hat 95 Treffer

Alte Leipziger setzt bei Rentenversicherung auf Flexibilität

11.01.2017 – -dr-bierbaum-juergen_Alte LeipzigerDie Alte Leipziger hat eine neue Rentenversicherung konzipiert: Die AL_Rente Flex setzt auf eine Mischung aus klassischer Geldanlage und Fonds. Der Versicherungsnehmer kann selbst entscheiden, wie er sein Geld anlegen möchte – und zwar jeden Monat neu. VWheute hat mit Jürgen Bierbaum, Vorstand Alte Leipziger Lebensversicherung über das neue Produkt gesprochen, das heute in den Vertrieb geht. mehr…


Versicherer können Rentenversicherung

15.12.2016 – markus-hamer_DISQDie Rentenversicherung ist bei vielen Anbietern gut – insbesondere bei der Axa. Das besagt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv. Getestet wurden 15 Versicherer inklusive Vermittlernetz. Interessant ist, dass die die Höhe der Rente stark variiert. Testsieger in der Kategorie Privat-Rente ist die Axa. mehr…


Reimann kritisiert Zusatzausgaben für Mütterrente

08.12.2016 – Reimann-Deutsche Rentenversicherung -Der Beitragssatz in der gesetzlichen Rentenversicherung wird nach aktuellen Berechnungen voraussichtlich bis 2021 stabil bei 18,7 Prozent bleiben. Darauf wies der scheidende Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund, Axel Reimann, in seinem Bericht auf der Bundesvertreterversammlung hin. Erst für 2022 rechnet er mit einem leichten Anstieg von 0,2 Prozentpunkten auf 18,9 Prozent. mehr…


Alte Leipziger dreht Gesamtverzinsung nach unten

29.11.2016 – Alte Leipziger Firmensitz Oberursel - quelle Alte Leipziger-HallescheDie Alte Leipziger muss dem Marktumfeld Tribut zollen. Nachdem das Unternehmen die laufende Verzinsung und die Schlussüberschussbeteiligung im Vorjahr stabil hielt, passt sie die Verzinsung nun an. Die Gesamtverzinsung wird ab 2017 insgesamt 3,15 Prozent betragen. Im Vorjahr betrug diese noch 3,70 Prozent. Zudem will der Versicherer im kommenden Jahr ein neues Rentenprodukt lancieren. mehr…


Garantieklassen für Rententarife

14.10.2016 – Garantie_Rainer Sturm_pixelioAnhaltend niedrige Zinsen setzen die kapitalgedeckte Altersvorsorge unter Druck. Produktentwickler reagieren auf diese Situation und bringen zunehmend Rententarife mit eingeschränkten Garantien auf den Markt. Das soll Spielraum für höhere Erträge schaffen. Die Ratingagentur Franke und Bornberg bewertet die neue Vielfalt. mehr…


Kramer: Fairer Ausgleich zwischen Jung und Alt

07.09.2016 – Kramer_BDABDA-Präsident Ingo Kramer spricht sich für einen fairen Ausgleich zwischen Jung und Alt in der Rentenversicherung aus. Mit Blick auf die Generationengerechtigkeit plädiert er für ein Festhalten an den rentenpolitischen Grundsatzentscheidungen zum Rentenniveau, zum Beitragssatz und zur Altersgrenze. Es sei es nicht nachvollziehbar, die Kosten der Alterung auf den Schultern der jungen Generation abladen wollen. mehr…


Rating: Wenig überzeugende Rentversicherer

06.09.2016 – altersarmutWelche private Altersvorsorge ist die beste Wahl in Zeiten von Niedrigzinsen? Das Ratinghaus Franke und Bornberg für das Handelsblatts mehrere private Rentenversicherungen untersucht. Im Fokus stand dabei vor allem die Frage, mit welchen Rentenzahlungen eine Person rechnen kann, deren Police 35 Jahre läuft und die pro Monat hundert Euro einzahlt. Zudem wurden Flexibilität und Transparenz der Tarife miteinander verglichen. mehr…


Chinesische Internetfirmen dominieren Online-Vertrieb

29.08.2016 – strassenszene_china_hyDer Verband der chinesischen Versicherungsbranche hat vor kurzem aktuelle Zahlen zum Online-Vertrieb in der Lebensversicherungsbranche veröffentlicht. Demnach ist das Beitragseinkommen in der ersten Hälfte dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 75 Prozent auf umgerechnet 19 Mrd. Euro gestiegen. Ein besonderes Beispiel dafür ist die Rentenversicherung. mehr…


Rentenkassen mit Überschuss

22.08.2016 – rente_Uwe Schlick_pixelio.de.Die gesetzlichen Rentenversicherer haben nach Informationen der Deutschen Rentenversicherung in den Monaten April bis Juni wieder einen Überschuss erzielt. So stiegen die Einnahmen nach einem saisonalen Minus von etwa zwei Milliarden Euro im ersten Quartal in den Folgemonaten wieder um eine Milliarde Euro stärker als die Ausgaben. mehr…


Rentenzuschuss soll auf 100 Mrd. Euro steigen

18.08.2016 – rente_Uwe Schlick_pixelio.deDer Bundeszuschuss zur Rentenversicherung soll Medienberichten zufolge bis 2020 auf mehr als 100 Mrd. Euro steigen. Dies entspreche einem Plus von insgesamt 16 Prozent über den gesamten Zeitraum, berichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf den neuen Finanzplan des Bundes. Als Grund für den Anstieg nennt dieser unter anderem “die Veränderung der Bruttolöhne und -gehälter”. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten